Dienstag, 4. April 2017

Psst.... seid ihr neugierig.!!!!


Es ist fertig.!

Ich bin so was von happy, glücklich, erfreut, crazy. Ach einfach alles zusammen. 
Ihr möchtet ganz bestimmt wissen ,weshalb ich zu solchen Jubelstürmen ausbreche. 
Ihr könnt es bestimmt ahnen, es geht um das schönste, liebste, geilste, beste, hervorragendes Hobby der Welt - 😀 - ganz klar 

SCRAPPEN

Habe lange überlegt ob ich es wirklich machen soll, dieser ganze Kraftaufwand! Aufräumen, Schleppen, Sortieren, Ausmisten, Saubermachen und und und. 
 Habe es trotzdem  gewagt. Von meinem Scrapkeller ins vereinsamte Kinderzimmer zu ziehen. 

YEAH!

Erst einmal musste ich das Chaos beseitigen. 6 Umzugskartons vollgepacken, beschriften in den Keller verfrachten. Hier dürfen sie nun ein Jahr ihr Dasein verbringen. Danach werden sie ohne wenn und aber zum Speermüll gebracht. Töchterlein hat nun ein Jahr Zeit sie durchzusehen, wenn dieses nicht passiert , sind sie wohl auch nicht interessant. Aber das ist zum Glück nicht mein Problem.

Dieser erste Teil war nun vollbracht und schon folgte auch der nächste Schritt. 
Die vorhandenen Möbelstücke konnte ich sehr gut gebrauchen. Somit mussten nur noch ein paar Ergänzungssachen einziehen. 
Und wo landet man natürlich bei dem blau/gelben Schweden- Elch - Ikea. 
Nun musste ich wieder schleppen, aber mein Göttergatte hatte ein Einsehen mit mir und ist als Packesel mitgekommen. Buuh... war echt eine große Hilfe. 

Nun musste noch alles angebracht werden bringen und danach konnte es losgehen.  Fast alle Scrapsachen wurden dann vom Keller in den ersten Stock hochgetragen. 
Dabei habe ich dann auch einiges aussortiert und natürlich gewimst. 
In all den Jahren haben sich so viele Sachen angesammelt. Teilweise weiß ich gar nicht mehr für was man es verwendet oder was es überhaupt ist. 😁
Aber " haben "beruhigt. 

So nun lade ich euch endlich zu einem Rundgang in mein neues Scrapzimmer ein. 
Alles ordentlich sortiert. Mal schauen wie lange es vorhält. 
Tritt ein:


Hier hat man gleich den Blick auf meinen Schreibtisch. Vormittags habe ich hier dann das Sonnenlicht, wenn die Sonne scheint. 
Weiter geht es. 


Das ist mein Hauptarbeitsplatz. Die wichtigsten Sachen sind bei mir in der Nähe.


Hier habe ich alles was mein Herz begehrt in den berühmten Bille-Kisten aufbewahrt. Im Schrank sind weitere Schätze vorhanden. 
Falls Töchterlein mal hier übernachtet kann sie selbstverständlich in ihrem Bett schlafen. Ganz wichtig natürlich die Röhrenkiste muss bleiben. 

Meine ganzen Holzstempel sind noch in meinem Scrapkeller. Habe mir nur ein paar mit nach oben genommen. Da habe ich noch nicht die richtige Lösung gefunden.

Auf der gegenüberliegenden Seite vom Schrank habe ich mein Maschinenpark aufgebaut.
So muss ich mich wenigstens mal bewegen.


Neben dem Maschinenpark ist eine kleine Nische mit eingebauten Regalen. Ist schon praktisch. So konnte ich gleich wunderbar alles einsortieren. Große Klasse war auch, dass mein Papierschrank dort super reinpasste. 

Hier nochmal der Blick vom Papierschrank aus. Ab Nachmittags scheint dann hier durch das Veluxfenster bis zum Sonnenuntergang die Sonne herein. 

Ja, das war mein Rundgang durch mein neues Reich. 
Wollte ihr noch zum Abschluss ein Blick in mein unaufgeräumtes, verlassenes Scrap-Keller-Zimmer sehen. Dann scrollt weiter. Aber dann ist auch wirklich Schluss. 
Bis zum nächsten Mal.

Tschüss



Kommentare:

  1. Da hast Du jetzt ein tolles Kreativzimmer mit Sonnenschein! Da macht unser schönes Hobby scrappen doch gleich viel mehr Spaß.
    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du recht. Bin auch überglücklich, dass ich es gemacht habe. Lage überlegt, aber nun ist es doch schön. Da macht das Hobby gleich doppelt Spaß.
      Wünsche dir noch eine schöne restliche Woche.
      Ganz liebe Grüße
      Claudia

      Löschen
  2. Hach, das ist schön geworden und du hast ja noch jede Menge im Keller. Ich bin schon sehr sehr gespannt drauf, es live zu erleben. Den ganzen Tag Sonne ist natürlich unschlagbar toll.
    Bis bald....
    Stine

    AntwortenLöschen
  3. Super geworden das ist ja ein wunderbarer Raum da passt meiner ja 4 x rein mindestens ��viel Spass beim scrappen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das scheint nur so. Dein Raum ist auch klasse geworden. Du hast so toll die Abstellmöglichkeiten genutzt. Ich habe viel schräge Wände. Aber man hat immer was zu meckern. Nein , ich bin überglücklich jetzt. Tageslicht ist doch schon schön.
      Liebe Grüße
      Claudia

      Löschen
  4. Toll gewworden, die Sache hat sich gelohnt. Viel Spaß beim Nutzen der neuen Räumlichkeiten.
    Viele Grüße Silvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir. Bin auch überglücklich.
      Hab noch ein schönes Wochenende.
      Liebe Grüße
      Claudia

      Löschen
  5. Wow... wie genial! Da würde ich auch gleich einziehen!
    Frohe Ostern liebe Claudia und Stine!
    Ines♥

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir eine Freude mit einem Kommentar machst. Danke für deinen Besuch in meiner 'Schmiede'!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...