Mittwoch, 25. Januar 2017

Weiter geht's!

Beim Jumpstart wird man nicht so schnell müde, es sei denn, man hat so viel aufzuholen wie ich beim diesjährigen Jumpstart. Natürlich möchte ich wieder alle 31 Layouts schaffen, und so bleibt mir nichts anderes übrig, als ordentlich aufzuholen. Das klingt jetzt, als ob es Schwerstarbeit wäre, natürlich nicht, denn es mach total viel Spaß. Was kann es schöneres geben, als seinem Hobby frönen zu können und nebenher umsorgt und bedient zu werden.
Allerdings müssen wir beim Junior diesbezüglich noch viel dran arbeiten, er ist auf dem Ego-Trip!!!

So, wo ging es denn hier weiter? Ach ja, Laura Whitaker, vorgelegt von Neli. Da fiel mir ein Foto von unserer schnuckeligen Zora in die Hand und das kam dann auf das Layout vom 10. Januar.





Ich war dann selbst ganz hin und weg von dem Layout. Kommt eigentlich eher seltener vor.

Am Tag darauf, also am 11. Januar kam der Oberklopper. Viele von euch kennen Stephanie Schütze, sie ist im Designteam von Dani Peuss, ich kannte ihre Werke allerdings schon lange. Sie macht ganz besondere Sachen. Ihr Original, was uns übrigens von Katrin präsentiert wurde, besteht aus einem PP für den Hintergrund und einem ausgeschnittenen Foto, das in dieses PP quasi integriert wird. Sie zeichnet und matscht auch gern, quasi ein echtes Mixed Media Layout. Das Original war nur mit einem Foto, ich habe fünf untergebracht, aber nur weil ich geschnippelt habe.





Hierbei konnte ich also ordentlich meiner Schnippelleidenschaft frönen. Ganz ganz viele stöhnten bei diesem Layout, wie man das denn umsetzen könnte. Aber zu dieser Vorlage sind so irre viele tolle Layouts entstanden, wie sonst eigentlich zu keiner anderen Vorlage. So verschieden und so genial. Genau das macht eben den Jumpstart aus, dass man sich an Sachen 'herantraut', die man sonst so nie machen würde.

Und nun ist schon der 12. Januar dran und es geht stramm auf die Mitte des Monats zu. An diesem Tag wurde uns von Birgit ein völlig untypisches Layout von Paige Taylor Evans vorgelegt, was aber deshalb nicht schlechter war, als ihre vielen bunten Layouts. Ich habe es ziemlich 1:1 geliftet.




So, das war es mal wieder hier. Ich wünsche euch eine schöne Restwoche. Langsam aber sicher nähern wir uns dem Februar und wir können auf die ersten Zwiebelblumen hoffen. Hier ist jedenfalls noch nichts zu sehen.

Tschüss....
Stine

Kommentare:

  1. Oh das Zora Layout gefällt mir ganz besonders gut <3
    Bitte mehr davon :)
    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  2. Wow... da bist Du aber jetzt fleißig!
    Die Layouts sind alle toll Stine!

    GLG Ines♥

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefallen deine Layouts außerordentlich gut, liebe Stine.
    Mein Favorit ist ebenfalls das Layout mit Zora! So toll !!!

    Liebe Grüße,
    Birgit

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir eine Freude mit einem Kommentar machst. Danke für deinen Besuch in meiner 'Schmiede'!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...