Dienstag, 8. März 2016

Ein spontanes Layout

Gestern habe ich so zwischen Tür und Angel ein Layout gemacht. Vor ein paar Tagen fiel mir ein PP in die Hand und ich wusste gleich, welche Fotos ich dafür benutzen will. Also die Fotos rausgekramt und erstmal zum PP gelegt. Das lag dann so ein paar Tage und gestern juckte es in den Fingern und in Nullkommanix war das Layout fertig.

Ja gut, es hat schon länger als eine halbe Stunde gedauert, denn die Ränder der petrolfarbenen "Holzlatten" mussten alle geinkt werden. Aber für meine Verhältnisse ging die ganze Sache ziemlich fix. Und ich bin sogar zufrieden mit dem Ergebnis.

Hier ist es! Mal wieder was anderes.






Ich bin ja froh, dass ich von dem uralten petrolfarbenen Papier von SU immernoch was übrig habe, denn das gibt es seit etlichen Jahren nicht mehr. Dies trifft genau die Farbe dieser Türen, die ich schon öfter fotografiert habe, weil ich dieses Häuschen mit Inhalt total klasse finde.

Bis demnächst....
Stine

Kommentare:

  1. Ich liebe auch das Petrol Papier und hüte meine Reste. Das LO ist super geworden
    liebe Grüße -Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Wow, super Layout. Die Idee mit den Latten ist ja genial.
    Viele Grüße, Anne.

    AntwortenLöschen
  3. Super.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Ich bewundere es auch hier noch einmal. Total schöne Farben und alles passt so Perfekt.
    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir eine Freude mit einem Kommentar machst. Danke für deinen Besuch in meiner 'Schmiede'!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...