Freitag, 2. Oktober 2015

Crop zwischen den Meeren.... 3. Teil

Jetzt kommen wir zum letzten Teil meines Berichts zu unserem vierten Crop zwischen den Meeren. Das Highlight war ganz klar die riesige Tombola.
Beim letzten Mal war das schon sehr erfolgreich, denn unsere liebe Cathleen hatte es uns ermöglicht, denn sie hatte die Preise gestiftet.

Diesmal wollten wir das gern ein wenig ausweiten und haben deshalb einige Shops angeschrieben, ob sie uns nicht hierbei unterstützen möchten. Und was soll ich sagen, wir haben uns sowas von gefreut über die Reaktionen von den folgenden Shops.

 Danipeuss.de

 Stempelmeer Scrapbooking Shop



 @Irishteddys Irishteddys


little-eyelet Scrapbooking Store

und natürlich unsere Haus und Hoflieferantin und Hauptsponsorin...

Cathleen Kick

Es kamen Pakete mit tollen Sachen, die wir am liebsten selbst behalten hätten. Wir freuten uns wie kleine Kinder an Weihnachten, aber wir blieben standhaft und so konnten wir zwei Tische mit einem riesigen Haufen Scrap-Leckereien decken.


Wir sagen hier an dieser Stelle nocheinmal einen ganz ganz herzlichen Dank an Dani, Silke, Iris, Verena und natürlich Cathleen für eure tollen Pakete, die ganz vielen das Scrapperherz haben höher schlagen lassen.

leider unscharf, aber dafür waren die Gewinne umso schärfer....
Tja, und da es so viele Preise waren, die verlost werden mussten, konnten wir nicht jede Gewinnerin hier ablichten. Deshalb haben wir nochmal alle Gewinnerinnen nach draussen zum Foto gebeten. Da waren auch etliche Doppel und Dreifachgewinnerinnen dabei.


Da war wohl keine dabei, die sich nicht gefreut hat.

Aber das allerschönste an so einem Crop ist wohl doch die Gemeinsamkeit, das Schnattern und Scrappen.


Und dieses Foto wollte ich eigentlich nicht benutzen, weil es leider unscharf geworden ist, aber für mich ist es doch wunderbar, weil es die Herzlichkeit zeigt, die man überall auf dieser Veranstaltung gespürt hat.
Ich freue mich sehr, dass unser Crop so gut ankommt und wir damit vielen von euch die Möglichkeit geben, sich zu treffen und Spaß zu haben.


Natürlich ist nach etlichen Stunden mit viel Geschnatter und nicht aufhörendem kulinarischen Genuß bei etlichen die Luft raus. Der Rücken ist nicht mehr gestreckt und die ersten packen ihre Sachen (ist für mich das gruseligste am Scrappen überhaupt) um einen zum Teil weiteren Heimweg in Angriff zu nehmen. Das sieht dann so aus.


Dann wird etwas zusammengerückt und sich neu formiert.


Und was natürlich überhaupt nicht zu kurz kommen darf ist die virtuelle Kommunikation, denn wir wollen auch alle die teilhaben lassen, die nicht hier sind.


Leider ist das Internet hier sowas von grottenschlecht, dass es kaum möglich war, Bilder hochzuladen. Vielleicht können wir daran ja arbeiten.

Mittlerweile auch zur Tradition geworden ist, dass fertige Layouts an die Pinnwände wandern. Da sind wieder ganz tolle Sachen entstanden und einige haben auch gleich das ausgedruckte Gruppenfoto verscrappt. Hier eine kleine Übersicht.





Das war er, der Crop zwischen den Meeren IV! Wir danken euch allen für's Kommen, für eure tollen Mitbringsel für das opulente Buffet, für euer munteres Geschnatter, für die vielen tollen Geschenke für uns vom Orga-Team und für eure Ansage beim nächsten Mal auf jeden Fall wieder dabei zu sein.

Herzliche Grüße von
Stine


1 Kommentar:

  1. Ein ganz toller Bericht liebe Stine! Danke dafür!

    GLG Ines♥

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir eine Freude mit einem Kommentar machst. Danke für deinen Besuch in meiner 'Schmiede'!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...