Montag, 17. November 2014

Vorbereitung

Das Kind geht morgen wieder in die Schule. Am heutigen Geräuschpegel konnte man eindeutig die Gesundung erkennen. Beschallung durch die Charts ist gerade jetzt noch zu hören. Zum Glück hört das Kind in den meisten Fällen Musik, die ich auch mag. Ich kriege ja bei deutschen Schlagern Pickel. Das geht gar nicht. Da stöhnen meinen Freundinnen schon oft drüber, aber da komme ich einfach nicht gegen an.

Macht sich bei euch auch langsam das Thema Weihnachten breit?
Es steht schon mein Adventskranz, der diesmal kein Kranz ist, sondern eine lange, schmale Schale.
Und ich habe schon mein December Daily fertig, also jedenfalls das äußere Gerüst. Ihr wisst doch bestimmt alle, was ein DD ist? Ich habe das Cover und ein bisschen vom Innenleben schon in meinem Post vom 9.11. gezeigt.

Hier in meinem Sonnenstudio steht bereits die komplette Fensterbank voller Geschenke und die Fensterbank ist immerhin stolze 2,50m breit. Die Geschenke sind mein Adventskalender, bekommen von vielen lieben, kreativen Mädels aus dem Scrapbooktreff.
Ich kann mich gerade noch zusammenreißen, nicht an die Päckchen zu gehen und reinzuluschern.

Auch Weihnachten wird dies Jahr ein wenig anders laufen. Direkt nach dem Fest geht es nach Dänemark und der Jahreswechsel wird dort verbracht. Deshalb gibt es ein abgespecktes Fest, was höchstwahrscheinlich aber vom Fettgehalt sich nicht von den Vorjahren unterscheidet. Aber es wird dies Jahr einen sehr ungewöhnlichen Baum geben. Bisher hatten wir ja immer einen traditionellen Nordmann. Dies Jahr gibt es eine Krüppelkiefer und zwar ein Unechte. Ich habe mir bei Pinterest tausende Vorschläge angeguckt. Nun haben wir das Teil bereits im Keller stehen. Ich bin sehr gespannt, wie es nachher aussehen wird.
Falls ihr auch mal was ganz anderes sucht, müsst ihr mal bei Pinterest gucken. Unglaubliche Sachen gibts da, aber das wisst ihr ja auch.

So, nun wartet ihr bestimmt drauf, dass sie endlich aufhört zu labern und mit einem Foto rüberrückt. Schauen wir mal....

Ich habe hier ein Layout von unserem ersten Border Collie, Rocky! Er war der Vater vieler Nachkommen hier bei uns in der Umgebung und ein ganz ganz toller Hund. Leider mussten wir ihn 2009 erlösen von seinem schweren Krebs. Dieses Foto hing jahrelang in der Küche an der Pinnwand. Aber in der Küche wird ein Foto definitiv nicht schöner. Also ist es jetzt in ein Layout gekommen und kommt in die Galerie.







Ich glaube, das ist auch nach einem Sketch der Woche im Scrapbooktreff entstanden. So, nun will ich kurz noch ins Forum gucken und dann die Füße wieder hochlegen.

Bis dann....

Stine

Kommentare:

  1. Das Layout sieht schön aus. Und direkt nach Weihnachten nach Dänemark hört sich auch gut an! Habe mein Dezember Tagebuch auch soweit fertig ... da kommt man doch schon in Weihnachtsstimmung.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Das Layout gefällt mir total gut. Das hört sich ja spannend und gut an nach Weihnachten nach Dänemark.
    Wir haben uns auch für einen unechten Miniweihnachtsbaum heuer entschieden. Muss ich wohl etwas Duftöl dazu aufstellen.
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Von Weihnachtsvorbereitungen bin ich noch ganz weit entfernt. Julia ist ja bis Mitte Dezember in der Kur von daher wird einiges hier wohl abgespeckt in der Vorweihnachtszeit.
    Dein Layout ist wieder richtig toll geworden....
    Ich bin gespannt auf viele schöne weitere Sachen von dir,
    Fotos hast du ja jetzt genug, wie ich auf IG sehen konnte ��

    AntwortenLöschen
  4. hach erzähl ruhig weiter...grins
    ich les es gern (ein Grund warum ich Blogs noch lieber mag wie Instagram...)
    das Layout ist richtig toll... eine schöne Erinnerung - und ja, definitiv besser als in der Küche

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir eine Freude mit einem Kommentar machst. Danke für deinen Besuch in meiner 'Schmiede'!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...