Sonntag, 13. Juli 2014

Na, hockt ihr alle vor der Glotze?

Ich nicht. Wir haben nämlich gar kein Fernsehprogramm hier oben in Dänemark, in Ermangelung einer Satellitenschüssel. Aber der Fernseher hat einen integrierten DVD Player, so dass das Kind ab und an auch eine pädagogisch wertvolle DVD sehen kann. Heute abend ist er allerdings bei Nachbars und guckt da in die Glotze. Der Gatte ist wieder in Deutschland und so bin ich hier ganz allein im Wohnwagen und geniesse die Ruhe.

Heute war das Wetter mehr als bescheiden. Es hat, wie wirklich selten mal, den ganzen Tag geregnet. Eben habe ich eine Regenpause zu einem langen Hundegang genutzt und nun wird es hier auch schon langsam dunkel. Naja, ist ja schließlich auch schon halb elf.

Dann will ich euch eben noch ein Layout aus dem Mai zeigen, langsam hole ich auf. Im Mai lief im Scrapbooktreff die Journaling-Challenge von Frauke. Sie hatte sich unglaubliche Journalingvarianten ausgedacht. Dies ist eins davon.




Und noch ein zweites aus der gleichen Challenge.




Tja, das war 2011, das erste Mal Camping. Obwohl ich nie damit gerechnet habe, dass mir das Campen tatsächlich gefallen könnte, habe ich es versucht und für ausgesprochen gut befunden. Und nun sind wir hier oben hängengeblieben, mit schlechtem Wlan und gerade schlechtem Wetter.
Aber das ändert sich morgen wieder.

So und nun schicke ich euch viele liebe Grüße aus Dänemark und frage mich, wann das Kind wohl wiederkommt, denn mittlerweile ist es kurz nach elf.

Stine

Kommentare:

  1. Hallo, genieße deine Zeit, bleibst du den ganzen Sommer in Dänemark?
    Zu deinen Werken, hm.... , sie sind sehr exakt gearbeitet. Unglaublich was dir immer einfällt so viel zu schreiben, beim Text würde ich scheitern. Die Negative sollte ich doch nicht entsorgen, öffentlich finde ich noch ein paar!
    Du hast sehr lange Tageslicht, herrlich! Dir eine schöne Zeit!
    Glg Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Stine,
    schön, dass Du auch im Urlaub Deinen Blog "fütterst", damit wir was zu lesen haben.
    Du hast das Spiel nicht gesehen? Da hätte ich mich bei den Nachbarn aber auch mit eingeladen. Aber dafür können wir ja jetzt Deine beiden tollen Layouts bewundern. Danke fürs Zeigen und weiterhin eine schöne und erholsame Zeit wünscht
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Hey Stine,
    manchmal beneide ich Dich um Deine Trips nach Dänemark! Aber ich kann mir ja jetzt meine Zeit auch besser selbst einteilen, denn das Thema Spargel ist für mich ein für alle Male erledigt!!! Ein Leben für Familie und Wolle - so hab ich es mir gewünscht! Mach Dir eine schöne Zeit - und - bei dem Spiel hast Du nicht viel verpasst - nur Kloppereien und Fowls. In meinen Augen kein schönes Spiel - aber das Ergebnis haben sich die Jungs mehr als verdient!
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Hallo meine Liebe, selbst Schuld das Spiel zu boykottieren. So kannst du leider nicht mitreden. Ich weiß ja du hasst Fußball. Tolle Werke, aber bei meiner Handschrift, wären das keine Kunstwerke. Schöne Zeit da oben und lass wieder von dir hören, so weiß ich es geht euch gut. LG deine Oberschwester

    AntwortenLöschen
  5. Wie? Du hast das Spiel des Jahres nicht gesehen?
    Das ist ja schade. Nichts desto trotz hattest du ja dann Zeit zum scrappen und zeigst uns wieder so wundervolle Werke hier
    auf deinem Blog.
    Lg Heidi und eine tolle Zeit für dich in Dänemark

    AntwortenLöschen
  6. hach ich finde euren Camping Dänemark Urlaub einfach genial - und das obwohl ich kein Camper bin...
    wow der viele Text gefällt mir so richtig richtig gut... super schicke Layouts

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir eine Freude mit einem Kommentar machst. Danke für deinen Besuch in meiner 'Schmiede'!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...