Sonntag, 29. Juni 2014

Eine Ladung Buntes!

Seit vielen Jahren treffen sich hier bei uns schon ein Rudel Mädels zum Scrappen. Um genau zu sein, seit ziemlich genau zehn Jahren. Ich brauche ja wohl kaum erzählen, wie das so zu Anfang war, und was man scraptechnisch gesehen, für krumme Dinger gedreht hat. Aber - schließlich haben wir alle mal angefangen und in erster Linie soll uns unser Hobby Spaß bringen.

Damals hatte ich ja noch nicht mal an die Möglichkeit gedacht, über mein Hobby im Internet zu schreiben, schon gar nicht, dass sich irgendjemand anders dafür interessieren könnte. Ja, die Zeiten ändern sich, und wir mit ihnen (die meisten jedenfalls)!

In den ersten Jahren hatten wir unser Scrapperdomizil in einem örtlichen Bestattungsinstitut. Da gab es einen tollen Seminarraum, den wir unentgeldlich nutzen konnten. Seit einigen Jahren tummeln wir uns aber nun schon im Gemeinderaum einer unserer Kirchengemeinden. In dieser Kirchengemeinde findet am nächsten Wochenende ein Sommerfest statt und wir wurden gebeten als eine der Gruppen, die die Örtlichkeiten nutzt, doch einen Beitrag zu diesem Fest zu leisten. Wir sollten uns mal was ausdenken und wir hätten auch dabei 'freie Hand'! Natürlich sollte es nicht viel kosten.

Für unseren monatlichen Scrapsamstag, der diesmal auf einen Sonntag fiel, war nun die Umsetzung geplant.
Wir werden ganz einfache Schachteln verkaufen und dazu ein Make & Take anbieten. Schließlich ist es keine Veranstaltung für versierte Bastlerinnen, sondern eine Jedermann-Veranstaltung. Also, entweder kaufen oder selbermachen. Wir sind sehr gespannt, wie es ankommt. Die beiden Modelle sind ganz einfach nachzubauen.
Zuerst entstand in Gemeinschaftsarbeit (wir waren heute nur zu sechst) eine kleine Schachtel mit einem Herzverschluß.



Danach wurde das Kuchenbuffet gestürmt (diesmal nicht im Bild), leckere Mascarpone-Johannisbeertorte usw. und dann das obligatorische Gruppenbild (mit Kind diesmal) draussen im verwahrlosten Innenhof. Diese Selbstauslöserfotos sind auch immer wieder mit einigem Aufwand verbunden. Ein Stuhl wurde mit rausgezerrt und darauf die Kamera und ich konnte mich dann schnell mittenzwischen quetschen. Ich hatte nur meine kleine Kamera mit, weil ich zu Fuß gekommen bin und eh genug zu schleppen hatte. Wir mussten diesmal nämlich auf andere Räumlichkeiten zurückgreifen und in einem stillgelegten Kindergarten werkeln.


Dann gings ans nächste Werk (Pillow-Boxen) und doch relativ fix hatten wir unser selbstgestecktes Ziel erreicht.



Da das Ziel aber schon früher als geplant erreicht war, hatte ich nichts mehr zum Scrappen dabei. Also habe ich meinen Kram gepackt und bin wieder um die Ecke nach Hause gegangen.

So konnte ich noch ein Foto von der verschwindenen Sonne machen. Man merkt, dass es schon einen kleinen Tick früher dunkel wird (grusel, die Tage werden wieder kürzer), obwohl es jetzt um 22.50 Uhr schon noch nicht dunkel, aber eben auch nicht mehr hell ist.
Hier noch das Foto von eben.


Also dann, habt einen guten Start in die kommende Woche, die Sommerferien stehen vor der Tür (und ich habe ein krankes Kind zuhause!).

Bis bald!

Kommentare:

  1. Wow, das sieht nach einer großen Fleißarbeit aus. Bin auch gespannt, wie es euch ergangen ist - haben die Leute eher gekauft oder gebastelt? Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Make & Take ist ne tolle Geschichte und ich bin mir sicher, dass das gut angenommen wird. Der Himmel sah bei mir zu Haus auch so aus gestern Abend. Immer wieder wunderschön!
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Ja, ihr wart echt fleißig . Da muss ich euch ganz doll loben. Dann hoffe ich mal das am Sonntag auch das Kirchensäckchen reichlich klingelt.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Fleißige Bienchen. LG deine Oberschwester

    AntwortenLöschen
  5. Mensch ward ihr fleißig... ich hoff doch ihr seid alle los geworden und konntet die Leute extra noch zum
    Selbermachen animieren

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir eine Freude mit einem Kommentar machst. Danke für deinen Besuch in meiner 'Schmiede'!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...