Sonntag, 1. Juni 2014

Die letzten Tage...

... waren gefüllt mit besonderen Dingen. In der letzten Woche war ich in Dänemark bei allerschönstem Wetter. Von Montag bis Mittwoch allein mit meinem Fiete und am Mittwoch kam der Rest der Familienmeute. Hannes hat mit seinem Kumpel ordentlich das schöne Wetter genossen. Sie haben sich eine Erfrischung improvisiert.


Eine alte Unterbett-Kommode wurde mit Wasser gefüllt und sie hatten einen Heidenspaß bei der Sache. Für zwei war das Dings schon ein bisschen zu eng, was den Spaß aber nicht geschmälert hat. Das Gras ist mittlerweile schon ziemlich trocken und jetzt, wo ich zuhause bin, könnte es einfach mal regnen, damit es wieder grüner wird, denn zu Pfingsten darf es gern wieder schön werden.

Ich freue mich immer über die vielen Vögel, die auch ganz dicht zu uns kommen, weil sie überall mit Krümeln gefüttert werden. Der hier ist so schön und hat auch vor unseren Hunden keine Angst.


Überall Gezwitscher, das mag ich total gern. Am Freitag nach dem Frühstück habe ich die Heimreise angetreten, allein und ohne Hund, denn am Abend war ich mit meinem Dreier-Gespann-Mädels zur Silberhochzeit unserer Oberschwester eingeladen.


Myre hat fleissig alle sieben Gänge fotografiert. Ich habe nur geschlemmt. Sowas leckeres und exquisites hatte ich schon sehr lange nicht mehr. Bis Mitternacht haben wir die feinsten Sachen gespeist und mit Champagner 'runtergespült'. Ein großes Dankeschön an dieser Stelle nochmal an dich, liebe Heidrun, es war wunderbar.

Am Samstagmorgen dann noch wieder eine Erdbeertorte erschaffen, gluten- und laktosefrei und ein absoluter Hochgenuss. Die musste mit zu unserem monatlichen Scrap-Samstag.


Ebenso kam mein neues Stativ mit, denn wir waren nur sieben Mädels und ich wollte endlich mal wieder knipsen, denn ich hatte mir überhaupt keine Scrapsachen mitgenommen. Mein Sonnenstudio ist derzeit sowas von unordentlich und durcheinander, das ich überhaupt nichts finde und in den letzten Wochen auch keine Zeit dafür da war, alles mal wieder richtig zu ordnen. Es war ja auch vor kurzem ein Regal von der Wand gefallen und hatte dabei so einiges mitgerissen.

So habe ich mich mit der 'Liste der letzten Gelegenheiten' von SU beschäftigt. Zum nächsten Ersten beginnt die Laufzeit des neuen Katalogs 2014-15 und eine riesige Menge an Stempeln und Zubehör verlässt das Programm, vieles auch vergünstigt. Wer also noch Bedarf hat....!

Die Selbstauslöserfotos waren drinnen und draussen auch unter Dach und Fach. Zuerst guckten wir uns die Fotos vom Fotografen an, die Heidrun anlässlich Ihrer Silberhochzeit machen liess. Superschön und hinreissend!!!


Dann liessen wir die Korken knallen....


Und dann ging es zum Ausnüchtern nach draussen...


Die Sonne schien wieder aus allen Knopflöchern, aber es war frisch und so ging es dann doch wieder schneller rein. Wieder wartete ein leckeres Buffet auf uns.
Es wurde geschnattert, geinstagramt, gefuttert, gelacht und natürlich gearbeitet.

Hier wird geinstagramt...
Helga braucht ihren Scrapkram nicht zu schleppen, sie rollt alles vom Auto einfach rein in unseren Raum.


Ich bin als erste um ca. 20 Uhr gegangen, einfach weil ich zuhause noch ein bisschen aufräumen wollte und die Ruhe geniessen. Das habe ich sonst nie. Es ist immer jemand da. Mindestens die Hunde. Es ist sowas von ungewohnt.
Heute in aller Ruhe ausgeschlafen und gefrühstückt. Eigentlich wollte ich eine Radtour machen, aber ich finde, das Wetter könnte etwas besser sein. So halte ich mich in meinem Sonnenstudio auf und räume auf und scrappe nebenher. Besser kann es dann auch nicht kommen.

@ Kurzmeldung: Crop zwischen den Meeren Vol. II - WIR SIND VOLL!!! Alle, die sich trotzdem noch anmelden wollen, kommen auf die Warteliste!

Aber es gibt für alle, die es bis hier geschafft haben, noch ein Layout.






Nun geht es wieder an den Scraptisch. Macht euch noch einen schönen Sonntag und habt einen guten Start in die neue Woche.

Herzliche Grüße von

Kommentare:

  1. Hach liebe Stine, es war auch wirklich wunderschön am Freitag. Ich glaube es hat allen sehr gut gefallen. Die Bilder sind auch Zucker. Nun werden wir Rom genießen und dann beginnt der Alltag und die nächsten 25 Jahre. Lieben Dank das du unser Gast warst und bis bald deine Oberschwester

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    ich lese hier gerade (recht spät...), dass euer Crop zwischen den Meeren 2014 ausgebucht ist. Leider habe ich bis heute keine Bestätigungsmail von dir bekommen, obwohl ich mich schon vor Monaten (gleich nach dem Scraptag in Sarzbüttel) angemeldet hatte.
    Bin ich nun dabei? Gab's noch keine Mail? Oder landen deine Mails bei mir vielleicht im Spam-Ordner und ich sehe sie gar nicht? *rätselhaft*

    LG Alex aus Brunsbüttel

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir eine Freude mit einem Kommentar machst. Danke für deinen Besuch in meiner 'Schmiede'!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...