Samstag, 17. Mai 2014

Traumtag

Heute fand wieder unser alljährliches Grillfest an der Elbe statt. Seit ich zurückdenken kann, wird mit Hannes Klasse jedes Jahr im Mai dort gemeinsam gegrillt, gespielt, geplantscht, gegessen und getrunken und jede Menge Spaß gemacht. Dadurch, das die Kinder schon seit der Grundschule gemeinsam in einer Klasse sind und auch hoffentlich bis zum Abi zusammen bleiben, hat sich eine tolle Gemeinschaft gebildet.
Jeder bringt was mit für ein üppiges Buffet und natürlich hat jeder einen großen Eimer voll Sonne dabei.

Die Männer sind zuständig für den riesigen Grill.


Und das riesige Feuer. Das macht immer gern der Gatte.


In der Zwischenzeit werden Tische aufgestellt, die sich schnell unter den mitgebrachten Leckereien durchbiegen. Die Kinder sind zum Glück immer noch nicht zu groß, um auf dem Piratenschiff des Spielplatzes zwischen Grillplatz und Strand herumzutoben.


Einfach herrlich und zwanglos. Das Wetter hat sich von seiner besten Seite gezeigt und uns nichtmal für eine Minute im Stich gelassen.


So schön kann es an der Elbe sein, leider nutzen wir das viel zu wenig. Einige brachten auch ihre Hunde mit, genau wie wir. Die verstanden sich auch prächtig. Zwischendurch kamen die Kinder mal an, um sich am Buffet zu bedienen. Die waren eigentlich den ganzen Tag kaum zu sehen. Das Wasser ist doch verlockend und natürlich waren sie drin und das auch immer wieder (hätte mir nicht passieren können).


Und natürlich hatten wir auch Zaungäste und zwar jede Menge. Hinter unserem Rücken liegt nämlich der Deich und was gibts auf dem Deich? Schafe, genau. Süße Lämmer und hunderte geschorene Schafe, also sehen sie alle ganz schön weiß und flauschig aus, nicht so wie neulich.


Nach dem Hochwasser, bei dem der Strand auf Minimalmaß schrumpft hat sich dann der harte Kern noch so richtig schön breit gemacht am Strand. Endlich konnten auch die Hunde toben und buddeln. Das Wasser ging langsam zurück und es war so herrlich dieses leise Geschwappe zu hören und zu 'chillen'.


Ab und an ein Blick nach rechts oder links, wo denn die Kinder abgeblieben sind, oder was sie gerade so machen oder ob die Hunde keinen Blödsinn machen.


Die Hunde waren genauso glücklich wie der Rest. Unermüdlich war jemand da, der ein Spielzeug ins Wasser geschmissen hat und sie es wieder rausholen konnten. Manchmal gab es dann eine minimale Dusche mit maximalem Gekreische.


Faxe macht mal wieder Faxen.

Es war ein absolut herrlicher Tag bei dem man sich fragt, warum das denn nicht einmal im Monat stattfindet.
Aber dann wäre es ja auch nichts Besonderes mehr.

Guckt bitte morgen auch wieder vorbei hier in meiner Schmiede, da habe ich nämlich was ganz besonderes zu berichten.

Herzliche Grüße aus dem sonnigen Norden von

Kommentare:

  1. Das hört sich wirklich nach einem gelungenem Tag an!
    Ich bin voll im Thermomixwahn,echt göttlich!
    Ich wünsch dir ein schönes Restwochenende,lG deine Myre

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin jetzt wirklich ganz erstaunt, dass der Strandbereich der Elbe auch feinen Sand hat. Das hätte ich jetzt nicht geglaubt, sowie ich es nicht glauben konnte, dass der Michigansee in USA Nähe Chicago wunderschöne Strände bietet, sind doch beide Süsswasser.
    Ja es gibt schon wunderbare Plätzchen auf dieser Welt und manchmal muss man gar nicht so weit weg fahren! Liebe Grüsse sendet dir Gerlinde

    AntwortenLöschen
  3. Hey Stine, ich kann mir vorstellen, dass ihr nen tollen Tag hattet! Ds mit dem "ins Wasser gehen" hätt ich mir auch verkniffen!!!
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. so ein Eckchen ist echt genial - man müsste es ernsthaft viel öfter nutzen....
    wunderschön sieht euer Fest aus und nach jede Menge Spaß

    AntwortenLöschen
  5. Das ist aber schön, dass ihr so etwas mit der Klasse eures Sohnes macht.
    In der Grundschulzeit meiner Tochter war das auch noch so, aber jetzt nicht mehr.
    In diesem Jahr geht die Klasse auseinander und ich hoffe es kommt nochmal zu einem Abschlußtreffen.
    Bei eurem Treffen schaut es jedenfalls sehr idyllisch aus
    Lg Heidi

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir eine Freude mit einem Kommentar machst. Danke für deinen Besuch in meiner 'Schmiede'!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...