Freitag, 18. April 2014

Verzögerung

Tja, was soll ich sagen, ich sitze immer noch im heimischen Sonnenstudio, allerdings ohne Sonne. Unsere Abfahrt hat sich nochmals um einen Tag verschoben, weil oben in Dänemark einfach zu viel Wind ist. Alle Sachen sind gepackt, nur die 'Fressalien' warten in Kühlschrank und Keller auf den Export.

Aber die Zeit kann frau ja auch gewinnbringend nutzen. Das Sonnenstudio bietet immer Beschäftigungsmöglichkeiten und wenn es das Umorganisieren des Materials ist.

Im März gab es im Scrapbooktreff die Challenge von Frauke, während der ich gigantische 51 83 Layouts gescrappt habe. Gut, da sind einige dabei, die am Ende nicht so doll geworden sind (in meinen Augen), ein Minibook ist noch halbfertig, kommt jetzt aber mit nach Dänemark zur Fertigstellung. Es ist über unseren Legolandtag. Dort sind fast nur Fotos von der Star Wars Welt. Zum Glück ist das Hanneskind immer in der Nähe, der mir beim Journaling behilflich sein kann. Es werden ja nur UFO's mit nach Dänemark genommen. Endlich wird dann einiges fertig werden, was schon länger liegt, wie z.B. ein Minibook, das ich bei der letzten Auszeit von Dani Peuss angefangen habe. Jetzt wird es endlich gefüllt, es sei denn, wir haben ständig 20° und ich muss mich permanent draussen aufhalten.

Momentan läuft gerade der Ostercountdown im Scrapbooktreff und ich war schon hier und da dabei. Da zeige ich euch doch mal meine gesammelten Werke.
Am ersten Tag war Karten-Tag, dabei habe ich diese zwei gemacht.




Am Tag drauf war der Kindertag. Es sollten endlich mal unsere Kinder mit ran an den Basteltisch. Mein Hanneskind war wirklich fleissig, denn er hat ca. 40 Hasensilhouetten ausgeschnitten. Einen Teil habe ich für's Küchenfenster aufgefädelt. Die zweite Hälfte kommt mit nach Dänemark.


Am Montag war dann der Deko-Tag, dabei sind zwei Viecher aus der Schleich-Kiste vom Hanneskind plötzlich verschwunden und fanden sich kurze Zeit später auf Marmeladengläserdeckeln, an den Füßen festgeklebt, wieder. Hat das Kind noch nicht gemerkt, obwohl er schon x-mal dran vorbeigelaufen ist. Die Schleichtier-Zeit ist auch so ziemlich abgelaufen. Ich werde aber doch noch andere Farbe besorgen, denn das Schwarze gefällt mir doch nicht so gut.


Am Mittwoch war dann der Minibook-Tag. Der kam mir gerade richtig, denn so habe ich für den bevorstehenden Urlaub gleich ein Minibook fertig und die Fotos, die zwangsläufig kommen, werden gleich schön untergebracht werden können.






Und? Habt ihr auch etwas österliches gemacht??? Ohne Scrapbooktreff hätte ich nichts davon gemacht.

An den anderen Tagen war ich faul, nicht das ich den ganzen Tag nur in der Ecke gelegen hätte, aber es gibt ja auch andere Dinge zu erledigen.
Außerdem hatte ich in den letzten Tagen heftig mit meiner neuen Brille zu kämpfen. Immer Augen- und Kopfschmerzen und richtig gucken kann ich auch nicht. Beim Autofahren kann ich tatsächlich ohne Brille besser sehen als mit. Nur in der Nähe ging's ganz gut. Ich habe mich nun doch dazu durchgerungen, sie zurück zu geben. Nach dem Urlaub, mal sehen, was dann kommt.

So, ich denke mal, dass mein nächster Post aus dem Königreich Dänemark kommt. Also bis dann.

Herzliche Grüße von



Kommentare:

  1. Das ist ja eine super Idee mit den Schleich Tieren. Aber in der Farbe hätte meiner auch nichts gerafft. Hast du sie besprüht? Schöne Tage in DK deine Oberschwester

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Sachen hast du gemacht, das Minibook mag ich vor allem.
    Ich hab's überhaupt nicht mit Ostern, habe aber wenigstens Kleinigkeiten gemacht für die Familie.
    Viel Spaß in Dänemark!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Stine,
    du warst ja echt fleißig beim OCD, Bravo !!!
    Ich freu mich immer über einen Kommentar auf meinem Blog. Der alte Bahnhof ist zur Zeit eine Art Schule ( ich weiß nicht für was ) und ein Künstleratelier, so marode scheint er nicht zu sein ;o)
    LG und frohe Ostern

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Tage in DK und eine schönes Osterfest, das haben wir früher mit Wohnwagen auch immer gemacht, man sieht kein Wohnwagen, keine Reise mehr zu Ostern. Genieße die Freiheit oben in DK und schönes Wetter.

    WunderschöneSachen hast du gemacht, die Karte mit den Schmetterlingen ist einfach
    zauberhaft....

    Liebe Grüße Ulli

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Stine,
    schöne Osterfeiertage auch von uns!
    Ich habe für andere gebastelt und zuhause ist es nun clean ;D Aber so mag ich das auch. Das Ellakind hat nur die gekochten, bemalten Eier ins Körbchen eingesammelt und die Schoki liegen lassen!!! So läuft der Hase hier. :D
    Liebe Grüße aus Dreieich,
    Wonnie

    AntwortenLöschen
  6. Wow, wunderbare Werke!
    Schöne Ostern!
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. so schöne sachen und ein faszinierendes hobby. ich bin da absolut (leider) untalentiert.
    lg sonja

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Sachen sind bei deiner Kreativität herausgekommen. Die Schmetterlingsschablone habe ich auch schon benutzt, aber leider vergessen von der Karte eine Foto zu machen. Aber tolle Idee mit de, anmalen. Meine hatten Glitterflügel bekommen.
    Noch viel Freude in Dänemark .
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Stine,

    tolle Sachen hast Du da gezaubert. Die Schmetterlingskarte macht ordentlich was her und das Minibook ist große klasse. Viel Spass in Dänemark.

    LG Katja

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir eine Freude mit einem Kommentar machst. Danke für deinen Besuch in meiner 'Schmiede'!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...