Sonntag, 9. März 2014

Was für ein Tag!

Könnt ihr euch erinnern, das wir Anfang März schon mal so ein Wetterchen hatten??? Ich meine jetzt aber nicht euch da unten in der Oberrheinischen Tiefebene, wo es sowieso immer leicht tropisch ist, sondern die Nordlichter unter euch, also oberhalb des Weißwurstäquators. Heute abend, als es schon dunkel war, zeigte das Thermometer immer noch 16,8°C.

Ich war heute eine ganze Zeit in der Küche beschäftigt, denn wir hatten heute Freunde zum Kaffeeklatsch eingeladen. Und ich habe zum ersten Mal mit glutenfreiem Mehl gebacken. Ich hatte ja schon einige Bedenken, dass der Kuchen vor Trockenheit auseinanderfällt. Ich konnte nun leider nicht vorkosten. Sieht ja ein bisschen blöd aus, wenn man schon mal vorab ein Stück rausschneidet.

Aber vor dem Kuchen gibt es nicht nur die Arbeit in Form von Backen, sondern auch noch Bewegung.
Wir waren im Wald verabredet, um mit unseren Hunden gemeinsam eine schöne Runde zu machen, bei dem Wetter ja wohl überhaupt kein Problem. Natürlich musste meine Knipskiste mit. Ich habe euch auch ein paar märzliche Impressionen aus Wald und Flur mitgebracht.

Als leichte Lockerungsübung müssen die Vierbeiner immer über die aufgestapelten Holzstöße, die hier immer noch zu Hauf rumliegen vom Sturm im Dezember.


Fiete und Faxe machen dann auch gern mal einen auf Hübsch und lassen sich ausnahmsweise auch mal mit einigermaßen freundlichen Gesichtsausdruck ablichten.


Hier sieht es immer noch grau und kahl aus, wenn nicht die Sonne scheinen würde und der Himmel so wunderbar blau wäre.


Aber hier - da geht was - das sieht doch schon mächtig nach Frühling aus. Hach, warum begeistert uns das eigentlich jedes Jahr auf's Neue?


Und nicht nur wir sind entspannt und fröhlich, nachdem wir uns zu viert auf einer Bank niedergelassen haben und unseren Hunden beim Spielen zugucken. Faxe ist sehr entspannt und fröhlich. Er ist der aktivste von den drei Hunden und länger nur rumliegen und gucken, geht nicht bei ihm.



Jetzt geht's wieder zurück, denn der Kaffeedurst und der Hunger auf Kuchen lässt uns nicht länger auf der Bank ausharren. Die langen dünnen Birken überragen alle anderen Bäume und werden von der Sonne so angestrahlt, dass sie durch das Geäst leuchten.


Natürlich haben auch andere jede Menge Spaß an diesem schönen Tag. Eine Tierärztin unserer Stadt macht mit ihrer Tochter einen kleinen Ausflug mit der Ponykutsche, der Hund weiß, wo's langgeht.


Zum Abschluß leuchtete mir noch dieser Haselzweig von oben entgegen. Da musste ich nochmal abdrücken.


Leider habe ich völlig vergessen, den leckeren Kuchen zu fotografieren. Der war mir wirklich gut gelungen. Am Abend haben wir dann noch gegrillt. Leute, das war ein Wochenende ganz nach meinem Geschmack.

Und bei euch??? Was habt ihr gemacht bei deeeem Wetter?

Herzliche Grüße von

Stine


Kommentare:

  1. Arbeiten und Grillen ...
    Ich glaube den Knoblauch riecht man bis in den hohen Norden,
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Stine!!
    Ja, ist das nicht geil - so viel UV-Strahlung bei uns im Norden? Haben gestern spontan den ersten Flohmarktbesuch hinter uns gebracht und beim Wiederfinden des Gartens eine Frischluftvergiftung erlitten (diagnostizierbar an dieser seltsam zufriedenen Müdigkeit am Abend...).
    Da kann man nur genießen, solange es anhält, denn Wetter zum gewissensbissefreien Scrappen haben wir bestimmt schneller wieder als uns lieb ist?
    GLG,
    Mel

    AntwortenLöschen
  3. Och,herrlich euer Nachmittag!
    Den Kuchen hätte ich natürlich schon gern gesehen,leckerfritzig machen und dann NIX ,geht gar nicht.
    Rezept hab ich ja schon,mal schauen wann ich den backe.
    Zuerst probier ich aber glutenfreie Waffeln aus,hoffentlich verkleben die nicht das Waffeleisen???
    LG deine Myre

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Fotos .
    Ich musste bei deinem *Rollmops* schmunzeln.
    Edgar wirft sich auch mit Begeisterung in die Wiese um sich zu schubbeln.
    Bei dem Wetter macht ein Spaziergang ja gleich doppelt Spaß.

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir eine Freude mit einem Kommentar machst. Danke für deinen Besuch in meiner 'Schmiede'!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...