Montag, 20. Januar 2014

Schlag auf Schlag...

... entstehen hier bei mir die Layouts. Heute zum Wochenanfang liege ich mit dem Zeigen meiner Jumpstartlayouts bereits eine Woche zurück. Macht aber nichts, dann habt ihr länger was davon.
Heute ist also der 13. Januar dran. Damit habe ich auch so ein bisschen mein eigenes Süppchen gekocht. Auf den vielen Polaroids waren eigentlich nicht so viele Fotos vorgesehen, sondern mehr Gedöns und Journaling. Außerdem waren die Polaroids als dreireihige Wäscheleine auf der Vorlage angeordnet. Ich hatte gerade mal keinen Bock auf Wäscheleinen und viel Text, das ist ja schließlich das schöne am Liften. Jede kann draus machen, was sie will.





Ich freue mich schon wieder auf Dänemark, ist aber noch ein bisschen hin. Jetzt ist es erstmal kalt. Heute ist es richtig eklig, kann dabei nicht mal die Sonne scheinen??? Wenn es über 0° C ist, ist es meistens trüb und nasskalt, heute haben wir unter 0°C und es ist genauso trüb und nasskalt. Die Regentropfen draussen auf der Mülltonne sind den ganzen Tag nicht aufgetaut. Bäh, dann kann es auch schneien, dann sieht wenigstens alles ganz nett aus und es ist gleich länger hell.

Ich werde jetzt mal den Kaminofen anmachen, und ihr?

Kommentare:

  1. Ich mag es eigentlich nicht so sehr, wenn ich auf Druck was machen muss- das geht dann gar nicht!Du musst ja schon eine Riesenanzahl an Layouts haben, unglaublich!! Wo bewahrst du sie alle auf?LG Gerlinde

    AntwortenLöschen
  2. hach die eigenen Süppchen sind eh immer die leckersten...
    sehr schick wie du so viele Bilder eingeköchelt hast
    (nur zum Campen wird mich wohl trotzdem keiner bringen....)

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir eine Freude mit einem Kommentar machst. Danke für deinen Besuch in meiner 'Schmiede'!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...