Donnerstag, 9. Januar 2014

BIWYFI - Grau .... und später bunt

Grau - hört sich schon irgendwie äääh an! So nach dem Motto, es wird nicht hell draussen, das Wetter ist gruselig. Ich hatte schon hin- und herüberlegt, was ich mit dem Thema Grau machen sollte. Ich hatte mir kürzlich einen grauen Cardigan, ein graues Shirt und ein Tuch in Grau/Rose gekauft. Aber die Klamotten sind gerade in der Wäsche.

Ich muß euch ja auch gar nicht direkt was graues zeigen. Ich habe da mal vor einiger Zeit, als ich ein bisschen Langeweile hatte, etwas rumgespielt. Und dies ist dabei herausgekommen. Ich habe den Fotos einfach die Farbe entzogen und was kommt dabei heraus? Grau!

Und wisst ihr, wo die Fotos entstanden sind?





Genau, Hamburg, meine Perle!!!

Der Himmel auf dem letzten Foto ist doch ganz beachtlich und auf einem s/w Foto viel beachtenswerter als auf einem Farbfoto. Wenn euch das jetzt mit Grau noch nicht gereicht hat, dann solltet ihr mal zu Luzia Pimpinella rüberklicken, da ist heute alles 'grau in grau'.

Und damit noch wieder etwas Farbe in diesen Post einkehrt, möchte ich euch noch ein Layout aus meiner Novemberbox zeigen. Die alten wollten ja auch ans Tageslicht kommen. Verwurstet habe ich mal wieder Fotos von unserem DK-Mädelstrip 2011. Dort hatten wir an einem Morgen eine ganz besondere Begegnung. Der erste Gang mit unseren Hunden führte wie immer zum Strand und direkt vor der letzten Düne lief ein Fuchs an uns vorbei. Die Hunde sind natürlich sofort hinterher, aber ich konnte sie zurückpfeifen. Als wir später zum Haus zurückkamen, erzählten die Mädels in heller Aufregung, dass sie Besuch von einem Fuchs gehabt hätten. Der Fuchs hat seine Beute doch glatt direkt zwischen unseren Autos verbuddelt, aber später am Tag hat er sie sich zurückgeholt, denn sie war weg.





Ist das nicht wirklich ein bildhübsches Tier???


Und das zweite Layout dazu.


Das war wohl mal ein Rebhuhn, einfach eingebuddelt im Kies - echt abgefahren!




Das war wohl dann auch noch bunt genug.
Ich wünsche euch einen wunderbaren Donnerstag.



Kommentare:

  1. Hübsch ,hübsch und an den frechen Bengel kann ich mich noch gut erinnern.
    Grau mag ich gar nicht,erst recht wenn alles in dieser Farbe ist, wenn man aus dem Fenster schaut,uuaahh.Ich will Sonne!!!
    LG deine Myre

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Stine, interessant, wie klein die (web)welt dann doch ist... überlege, ob ich bei dem Projekt mitmache... die Themen klingen wirklich toll! Aber nun habe ich gerade mit Saris (mondgras.de) gestartet... hmm...

    Tolle Umsetzung... und nach wie vor hoffe ich, daß wir uns im Februar kennenlernen! LG, Marion

    AntwortenLöschen
  3. oh was ein hübsches Füchschen...
    das sieht super aus so angeordnet auf dem Layout
    und die klasse Farben - irgendwie so indianisch

    AntwortenLöschen
  4. Die s/w Bilder schauen ja toll aus und das Füchschen ist ganz entzückend.
    Lg Heidi

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir eine Freude mit einem Kommentar machst. Danke für deinen Besuch in meiner 'Schmiede'!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...