Donnerstag, 12. Dezember 2013

BIWYFI - Weihnachtsmarkt

Zu gern würde ich euch heute schöne Fotos vom Hamburger Weihnachtsmarkt zeigen. Das hat am letzten Wochenende leider nicht geklappt, denn Xaver ist uns in die Quere gekommen (s. Post vom letzten Sonntag).
Da ich mich aber heute morgen mit meiner Myre bei uns 'downtown' zum Frühstück getroffen habe, da habe ich anschließend mal die Knipskiste gezückt, um euch den Weihnachtsmarkt eines 50.000-Einwohner-Städtchens zu zeigen.

Das Ganze stelle man sich nun in FAST DUNKEL vor, denn dann ist es eigentlich erst stimmungsvoll.
Der Eingang zu unserer Fußgängerzone ist auch, wie dann die ganze selbige, am Tag beleuchtet.



Weiter bin ich erstmal nicht gekommen, denn an dieser Stelle musste erst gefrühstückt werden. Später dann sind wir noch um die Ecke. Da sieht es dann so aus:

Glühwein in allen Variationen

Gedönsstand

ohne Worte

auch ohne Worte
Ja, was soll man auch dazu weiter erzählen. Noch ein Blick die Fuzo entlang und dann war's das.

Wenn's dunkel ist, sieht das bestimmt ganz schön aus.
Ich hoffe dann ja auf's Wochenende und das dann endlich des Gatten operierte Nase wieder hergestellt ist, dass er einen Hamburger Weihnachtsmark-Trip durchsteht. Schön ist ja auch der in Stade. Die Stadt ist ungefähr genauso groß, aber der Weihnachtsmarkt ca. 15x größer als unserer. Dann werde ich hier bestimmt noch ein paar Fotos zeigen.

Falls euch das nicht reichen sollte, was ich verstehen kann, dann luschert doch mal rüber zu Luzia Pimpinella denn da gibt es heute jede Menge zum Thema Weihnachtsmarkt.

Bis morgen an dieser Stelle.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du mir eine Freude mit einem Kommentar machst. Danke für deinen Besuch in meiner 'Schmiede'!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...