Sonntag, 3. November 2013

Dänemark Mädels Tour die Achte

Gestern, bei saumäßigem Wetter sollten wir starten zu unserer achten Scraptour nach Dänemark.
Ich hatte so das leise Gefühl, dass mein Gepäck schon ein Auto füllen würde.

Auf dem Foto sieht man nicht alles von meinem Gepäck
Seit Jahren fahre ich mit Anhänger, um unser gesamtes Bickbeermus mitzukriegen. Dazu dann drei Autos, aber beim Packen stellten wir fest, dass, wenn wir nicht noch ein weiteres Auto nehmen, etliches von unserem Gepäck zuhause bleiben muss. Da sind wir GSD flexibel.
Zwischendurch ein kleines Päuschen und bei relativ gutem Wetter kamen wir dann hier oben an.
Das Gepäck dann aus allen Autos auszuräumen, hat wieder eine Menge Zeit in Anspruch genommen.

Ich bin auch auf dem Foto - an äußersten linken Rand....


Hier ist mein Schlafgemach!


Und hier unser Multifunktionsraum mit Tischtennis, Billiard, Kicker, Fernsehen mit Playstation. Alles was wir nicht brauchen. Aber als Tisch für unsere Maschinen und das ganze Zeugs, was wir nicht unmittelbar brauchen.

V O R H E R

N A C H H E R
Schnell ist das ganze Haus vollgekramt, wie man sich bei neun Frauen gut vorstellen kann. Ich bin dann fix mit unseren Vierbeinern los zum Strand. Es war ein richtig laues Lüftchen und fand es mit Shirt und Strickjacke total angenehm. So habe ich schnell vor dem Dunkelwerden noch in unser Wohnzimmer reingeknipst.



Hier werden wir unseren Scrapbereich haben


Hier links auf dem Foto sieht man die Stühle, die wir an den Esstisch gerückt haben. Den Esstisch haben wir von draussen reingeholt. Es ist einer von den Gartentischen, damit wir den Scraptisch nicht immer wieder abräumen müssen.
Vier Mädels hocken abgeschlafft auf dem Sofa.

Abends kochte Claudia für uns leckere Scampis, schön scharf und extrem lecker. Unsere Oberschwester löffelt uns die Teller voll.


Danach war dann unser kleines Weihnachten, denn seit Jahren beschenken wir uns gegenseitig am ersten Abend. Natürlich nur Kleinigkeiten.
Hier ist mein Geschenk für alle. Eine Marmelade mit Kaffeevariationen mit Stoff verpackt. An die Verpackung habe ich eine Bedingung gebunden. Ein kleiner Teil davon soll verscrappt werden.


Früh ging es dann ins Bett.
Heute morgen sind Claudia und ich bei schönem Sonnenschein Richtung Strand. Es sind nur ca. 250m bis dahin. Wir sind aber nicht an den Strand gekommen, denn es war heute morgen schon so stürmisch, dass der Wind uns den Sand in die Augen wehte. (Mittlerweile haben wir hier einen neuen "Christian"!)



Heute haben wir mehr oder weniger den Tag vertrödelt und gescrappt und gleich gehts in den Pool und später dann nach Ringköbing zu unserem Lieblingsitaliener.

Der Wind heult wie verrückt ums Haus. Ich finde das einfach herrlich, aber ein paar von uns eher unheimlich. Da vertraue ich schon auf die dänische Küstenbebauung. So schnell werden wir hier nicht wegfliegen. Am Morgen hat sich schon der große monströse Webergrill auf den Weg gemacht, aber wir haben ihn wieder eingefangen.

Nun verabschiede ich mich für heute. Machts gut und lasst euch nicht wegpusten, falls es bei euch auch so stürmt.

Stürmische Grüße aus Dänemark von




Kommentare:

  1. Neid, Neid ;-))
    Ist das ein schönes Haus. Ihr habt ja Gepäck bei als würdet ihr für immer bleiben. Wo haben denn die Hunde gesessen? In eurer Truppe wäre ich auch gerne. Ich wünsche euch viel Spaß. Grüß mir die Mädels. bin gespannt was ihr uns in den nächsten Tagen alles zeigen werdet. Euch einen schönen Abend noch. LG Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Das Gepäck ist der helle Wahnsinn ...
    Vie Spaß Euch, ich bin schon ein wenig neidisch ...
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Da habt ihr Euch ein super schönes großes Haus gemietet.... Teurer spas.Ihr macht uns ja richtig neidisch ......mit Euerm Scrapzeug :-)) Viel spas

    Lg Dagmar

    AntwortenLöschen
  4. Das Gepäck! Ich bekomm den Mund garnicht mehr zu :D und ein traumhaftes Häuschen habt ihr da!

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir eine Freude mit einem Kommentar machst. Danke für deinen Besuch in meiner 'Schmiede'!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...