Montag, 9. September 2013

Meine Granny Square Decke

Ich habe mich ein bisschen rangehalten und alle meine 300 Squares sind fertig und das Zusammennähen ist jetzt dran. Da stecken jetzt bereits gut 150 Stunden Arbeit drin. Ich bin ganz stolz, dass ich es durchgehalten habe und gleich beim Häkeln alle Fäden vernäht bzw. verhäkelt habe, denn wenn ich das am Ende hätte machen müssen, dann hätte ich es ganz bestimmt hingeschmissen. Vor einiger Zeit hatte ich schon mal drei Reihen aneinandergenäht, obwohl ja noch nicht alle Einzelteile fertig waren. Ich musste aber zwischendurch einfach mal sehen, wie das so aussieht, wenn es zusammengehört.
Hier ist jetzt der Stand der Dinge zu sehen.



Das sind jetzt meine Stapel, 15 Stück in verschiedenen Farbfolgen. Die Decke ist dann am Ende 15 x 20 Squares groß und jedes ist knapp 10x10cm.
Mein bisher zusammengenähtes Stück sieht so aus!



Das sind jetzt sechs Reihen á 15 Squares, d.h. es fehlen noch 14 Reihen. Also noch eine Menge an Arbeit. Ich werde sie aber dann nochmal zeigen, wenn sie total fertig ist.
Ich gehe dann mal wieder auf meine Recamiere zurück, weiter zusammennähen. Die kühle Jahreszeit ist im Anmarsch und dann brauche ich 'ne Decke zum Einkuscheln.

Dann kuschelt euch auch mal schön ein bei dem Mistwetter.

Liebe Grüße von



Kommentare:

  1. Wow, Stine, da hast du dir ja was vorgenommen, aber Respekt für dein Durchhaltevermögen bis hierher.Den Rest schaffst du jetzt auch noch. Ich freue mich schon darauf, das Endergebnis zu sehen.
    Im Urlaub habe ich ja aus lauter Langeweile eine kleine Babydecke angefangen - alle Squares gehäkelt (weitaus weniger als Deine) und ca. 1/3 bereits vernäht. Ich würde ja auch gerne an eine große Decke gehen, aber ich hab noch ordentlich Respekt vor so einem Großprojekt.
    Liebe Grüße aus Hamburg und bis bald!
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  2. Wahnsinn, ist die schön. Und je größer sie beim Zusammennähen wird, um so mehr wärmt sie schon mal ...
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Du bist ja echt wahnsinnig,so viele Arbeitsstunden an einem Werk!
    Ich hätte das nicht durchgehalten,Hut ab,nimmst du sie mit nach Dänemark oder nimmt sie uns zuviel Platz weg? Du weißt,wir verzichten ungern auf nur ein Futzelchen Scrapkram,hihi.
    Ich habe heute Abend eine ganze Seite gescrappt,juhu.
    Nun schlaf schön,wir hören uns.
    LG Myre

    AntwortenLöschen
  4. Boah - wie toll ist DAS denn???
    Und die Farben - klasse! Das wird sicher richtig kuschelig.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  5. Das wird bestimmt ein tolles Stück.Ich hab eine in bunt gemacht.Für meinen Sohn.Das zusammen häkeln geht ganz flott:-))
    Lg Dagmar

    AntwortenLöschen
  6. Oh mein Gott. Liebe Stine,

    da bewundere ich Dich aber wirklich. <3 So etwas wollte ich auch schon immer mal in knallbunt versuchen, bin aber meist mit Topflappen verendet *lach*. Geduld ist überhaupt nicht meine Stärke. Bei Dir sieht das ja ganz anders aus. Das ist echt der reinste Wahnsinn.

    Ich werde jetzt auch mal die ein oder andere Kerze verbrennen und vielleicht einen Löffel Kakao in den Kaffee schummeln <3

    Frohes Friemeln,

    Wonnie

    AntwortenLöschen
  7. Mein Gott das Projekt gibt's ja auch noch. In meinem Auto nach DK wäre Platz ( wenn ich auch mal kuscheln darf). Ich hoffe alles ist wieder gut und sämtliche Stempel vom Mekka sind nicht nur in den Norden gewandert. Schade das ich nicht mit konnte, aber ich hoffe auf nächstes Jahr. LG deine Oberschwester aus Klein Nordende

    AntwortenLöschen
  8. Auch von mir Daumen hoch fuer dieses Megaprojekt!!!! Sie sieht sensationell aus !! Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  9. Wooow, welch eine Arbeit! Ich hätte total Angst, wenn ich das waschen würde dass es einläuft oder sonstwas :D

    AntwortenLöschen
  10. Wow, was für eine Arbeit und so schön!
    Bei mir würde das wohl ein "UFO" werden.
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir eine Freude mit einem Kommentar machst. Danke für deinen Besuch in meiner 'Schmiede'!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...