Sonntag, 28. Juli 2013

Überall wird fleissig geschwitzt,....

... hier aber nicht. Es weht gerade ein angenehmer Wind, aber wenn der nicht wäre, ich glaube, dann würde ich mich auch (wie die Hunde) unters Auto verkriechen. Oder nein, besser ins Meer.
Ich lese ja doch fleissig fast alle meine üblichen Blogs, auch manchmal nur überfliegen und überall scheint die Hitze euch auf Gemüt und Körper zu schlagen. Das kann ich absolut nachvollziehen. Auch ich würde eine Matratze in den Keller schmeissen, denn bei der Hitze könnte ich im Dachgeschoss kein Auge zu kriegen. Mal sehen, wie unser Garten aussieht, wenn wir zurück sind. Hoffentlich hat das große Kind alles zu unserer Zufriedenheit an Pflichten wahrgenommen.

Gestern haben wir endlich gepaddelt auf dem Nachbarfjord. Das Wasser dort hat annähernd Badewannentemperatur. Unglaublich. Aber das Springen aus dem Kajak ist nicht einfach, deshalb habe ich das Baden gelassen.

Am Vorabend wurden die gefangenen Makrelen gegrillt. Meine Nachbarin hat sie gefüllt. Mit Kräutern, Knoblauch und Ingwer. Sowas von lecker, mir läuft das Wasser im Mund zusammen. Leider hatten die Männer gestern kein Anglerglück, denn sonst hätten wir heute abend wieder gegrillte Makrele auf dem Teller gehabt.

Auf dem Campingplatz lichten sich die Reihen jetzt ein bisschen. Die Nordstaaten gehen dem Ende der Ferien entgegen. Wir haben noch eine Woche. Schnief!!! Hier kann man aber auch Camper aus NRW, Hessen und weiter süd- und östlich entdecken, aber sie sind eher die Seltenheit.

Ich habe natürlich noch ein Campingplatz-Layout. So ein ähnliches hatte ich euch neulich schon mal gezeigt. Das hatte ich aber schon beim SBT Forumstreffen gemacht. Dies hier ist in meiner dänischen Scrapecke entstanden.




Das Journaling steht auf dem Tag und wird an dem Brad herausgezogen.

Nun werde ich wieder dem Müßiggang frönen. Und wir werden unsere letzte Woche geniessen, denn am kommenden Sonntag werden meine Schwiegereltern kommen und hier wird es einen fliegenden Wechsel geben. Dann muss ich wenigstens keinen Großputz machen, nur einen Kleinputz. Aber der Wohnwagen samt Vorzelt bleibt stehen und wir hoffen auf noch einige schöne Wochenenden und dann noch die Herbstferien.

Jetzt wünsche ich euch noch einen schönen Restsonntag und einen nicht mehr so heißen Start in die neue Woche.

1 Kommentar:

  1. Dann genießt die Woche noch in vollen Zügen, das hört sich echt schön an bei euch.
    Meer, Wind, Ferien ...
    Das Layout sieht genial aus.
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir eine Freude mit einem Kommentar machst. Danke für deinen Besuch in meiner 'Schmiede'!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...