Donnerstag, 13. Juni 2013

Am Wegesrand...

findet man manchmal schon erstaunliche Dinge. Mein Hanneskind findet ziemlich oft Geld. Auch größere Geldstücke. Unglaublich, dass die Leute sowas nicht merken. Ich finde nie Geld. Wahrscheinlich kommt es auf den Focus an. Nach Geld halte ich nicht Ausschau, manchmal wäre es doch aber ratsam, vielleicht würde das meine Kasse etwas füllen.
Ich halte eher nach schönen Dingen Ausschau.
Heute bin ich wie üblich mit den Hunden los und da steht der Fiete plötzlich in der Heide, umgeben von Natur mit so weißen Zeugs dran.



Das musste ich mir erstmal genauer ansehen, ich sehe es zwar jedes Jahr, aber jedes Jahr weiß ich wieder nicht, was das nun genau ist.



Sieht aus wie Baumwolle, aber meines Wissens gedeiht das in unseren Breiten nicht, schon gar nicht in Dänemark im rauen Nordseeklima. Vielleicht kann mich ja jemand aufklären. Es wachsen schon erstaunliche Dinge auf diesem sandigen Boden.





Aber bald werden noch mehr Blumen hier blühen, denn bisher habe ich im Sommer hier immer ganz herrlich bunte Wildblumensträuße geflückt.

Dieses Teil hier wächst nicht am Boden, sondern spriesst oben an einem hohen Stamm.

Das ist eigentlich die Schönwetterflagge, für schlechteres gibt es eine größere
Wie man sehen kann, ist der Himmel leider nicht mehr so blau und das Wetter nicht mehr so schön.
Aber die Hunde wollen immer raus und sind auch immer wieder Fotos wert, selbst auf die Gefahr hin, dass ich euch damit auf den Keks gehen sollte, aber meine Lieben daheim wollen doch auch Fotos von den Kuscheltieren sehen.



Und nun habe ich doch tatsächlich endlich wieder ein Layout für euch, wenn man's genau nimmt sogar zwei, eins könnt ihr wieder bei Paperbasics besichtigen, da bin ich ein bisschen aus der Bahn geraten.
Hier habe ich eins, was am vergangenen Wochenende beim SBT Forumstreffen in der Rhön entstanden ist.
Unser Gruppenfoto haben wir alle sofort vor Ort bekommen und einige haben es gleich verscrappt, so wie ich auch.





Bei der 43 bin ich mir nicht ganz sicher. Auf dem Foto habe ich 43 gezählt, aber ich lasse mich von Insidern auch gern eines besseren belehren.
Die Vellumtasche habe ich mit Chipboardsternchen gefüllt, denn diese Wochenendtage waren echte Sternstunden.

Im nächsten Post werde ich euch mein Blog Candy vorstellen, was es zu meinen bevorstehenden 50.000 Klicks geben wird, also dranbleiben!
Bis bald in alter Frische.

Kommentare:

  1. Schönes LO, aber der Farbklecks hat etwas von Farbbeutelanschlag(Grins)L.G. und lass dir die Zeit nicht lang werden dort oben allein deine Oberschwester

    AntwortenLöschen
  2. Ein sehr genialer umd wahrscheinlich treffender Titel :D

    AntwortenLöschen
  3. Die Tasche und die Kleckse fand ich damals schon so schön!

    AntwortenLöschen
  4. Na da hast du ja einen guten Hanneskind. Ja, der Titel trifft es wohl genau. Herrlich dieses Foto. Liebe Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir eine Freude mit einem Kommentar machst. Danke für deinen Besuch in meiner 'Schmiede'!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...