Dienstag, 28. Mai 2013

Der Weg zur Kamera

Zu meinem Geburtstag habe ich mir Geld gewünscht, weil ich schon seit einiger Zeit mit einer neuen Kamera liebäugele. Aber ich war mir einfach nicht sicher, was für eine Kamera ich nehmen soll. Bisher habe ich mit meiner Olympus Bridgekamera halbwegs gute Fotos erzielt. Aber wenn man sieht, dass es auch noch andere, bessere Möglichkeiten gibt, wächst dann schon der Wunsch nach dem Besseren.
Erst einmal habe ich mich im Laden beraten lassen und die Beratung war auch wirklich gut. Aber Ausprobieren und Üben ist ja auch dort nur begrenzt möglich.
Aber da kommt jetzt meine Claudia ins Spiel. Als versierte Hobby-Fotografin hat sie eine Menge Ahnung von vielen Details und technischen Firlefanzen. Und sie kennt mich und weiß, wann und wie ich fotografiere und was ich mir so vorstelle, ohne es genau benennen zu können.
So hat sie mir einfach mal zum Üben ihre alte Canon EOS 500 mit einem tollen Objektiv überlassen. Da bin ich nun wie wild am rumknipsen und da es momentan bei mir im Haus jede Menge Blumen gibt, müssen die herhalten als Models.




Na Mädels, erkennt ihr eure Blumen, die jetzt mein Reich verzieren wieder? Die Fotos von meinem Wochenende sind auch alle mit der Leihkamera aufgenommen.

Nach dem Lesen fachspezifischer Literatur bin ich jetzt doch auf dem Weg zu der DLSR. Nur welche nun genau? Vorher war ich mir nicht sicher und hätte mir wieder eine Bridgekamera gekauft.
Ich werde euch auf dem laufenden halten.

Kommentare:

  1. Ja holla!
    Das sind ja mal schöne Blümchen-Bilder...
    Das doofe an den Spiegelreflexkameras ist ja, daß man keine andere mehr haben will, wenn man erstmal eine in der Hand hatte. *lach*
    Bin ja mal gespannt, wofür Du Dich entscheidest - aber als alte Canon-Nutzerin kann ich diese Marke wirklich empfehlen. Aber vermutlich ist das so ne Glaubenssache?
    GLG,
    Mel

    AntwortenLöschen
  2. Du hattest Geburtstag - hmmm - es tut mir Leid - in meinem Spargelstress ist das an mir vorbeigegangen. Trotzdem auch jetzt noh alles Liebe und Gute und viel viel Gesungheit für Dich und Deine Familie.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Stine,
    da hast du ja ein paar feine Bildchen geknipst. Ich bin auch Besitzerin einer Canon EOS 600D und bin total zufrieden. Bin gespannt für welches Teil du dich entscheidest. Ich wünsche dir viel Spaß mit der Kamera.
    Dir noch einen schönen Abend und liebe Grüße Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Ja auch ich muss zugeben, ich bin ein Canonfan, wobei die Entscheidung für die DSLR von Canon wegen des vielen Zubehörs, das ich schon besitzte, so ausgefallen ist. Aber die Bilder sind doch schon ein Anfang, macht richtig Spaß, oder?
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Herzlichen Glückwunsch nachträglich!
    Wir gehören ja zur NIKON Fraktion :-) Viel Spaß bei der Auswahl!

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir eine Freude mit einem Kommentar machst. Danke für deinen Besuch in meiner 'Schmiede'!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...