Donnerstag, 28. Februar 2013

Highlight

So, nun habe ich meine verschobenen Workshops auch nachgeholt und obwohl sich mein Hirn weiterhin ins Taschentuch verflüssigt, kann ich schon noch den einen oder anderen klaren Gedanken fassen.
Heute ist mal wieder Donnerstag, jaaa und was ist am Donnerstag? Mein Beitrag bei Paperbasics ist online. Also, luschert doch mal eben rüber!

Eigentlich sollte hier heute die Sonne scheinen. Bisher hat sie sich noch nicht gezeigt. Gestern war sie da und hat unglaublich die Laune gehoben. Ist schon echt merkwürdig, wie uns mittlerweile dieses blöde Vitamin D fehlt. Die Finnen und alle anderen da ganz weit oben sehen ganz schön alt aus und haben massenweise Depressionen. Wenn das hier nicht bald besser wird, kriege ich auch welche.

Na, hoffentlich ist es zum Umzug des großen Kindes wenigstens trocken. Ein Umzugswagen kommt gar nicht in die Tüte, bei den paar Sachen. Da reicht auch meine Kutsche. Nur dieses Matratzenteil mit integriertem Lattenrost vom Elchkaufhaus in 1,40m breit muss aufs Autodach und da wäre Regen so gar nicht lustig. Ich werde das Auto fahren und Fotos machen und natürlich rumkommandieren. Wenn alle brav sind werde ich vielleicht eine Runde Döner spendieren. (hihi, aufs kommandieren freue ich mich schon)

Für alle, die es geschafft haben, bis hierher zu lesen, werden jetzt natürlich noch mit einem Layout belohnt. Nun sind sie ja alle gezeigt, die Jumpstarts. Da habe ich zwei Monate für gebraucht. Jetzt gibt es also wieder Kreationen, die meinem desolaten Hirn entsprungen sind.
Hier ist eins davon. Die vielen Fotos, die ich an diesem Tag, als wir über die Harburger Berge zum Freilichtmuseum am Kiekeberg gewandert sind, gemacht habe, sind nun auch fast komplett verarbeitet.


Seht ihr das Washi in blau-weiß, das ist aus meinem Gewinn bei Bille, hier sieht es gepunktet aus, sind aber kleine weiße Sterne.


Hier habe ich mit einer Mask und Gesso gearbeitet und anschließend noch ein bisschen gesprüht. Zum Schluß ein paar von den Glastropfen aufgeklebt und ...


...dieses Washi wollte ich auch als Stern haben, aber solo lässt es sich schlecht ausstanzen, deshalb habe es ich es einfach auf weißes Papier geklebt und dann ausgestanzt. Das funktioniert super, gut dann muss man es noch extra festkleben, aber das Ergebnis finde ich gelungen.

Jetzt ist aber Schluß. Ich muss jetzt kochen. Bis bald.

Alles Liebe von



Kommentare:

  1. Hallo meine Süße, alles sehr schön, aber ich warte auf das LO vom Wochenende. L.G.aus Klein Nordende

    AntwortenLöschen
  2. Bei Dir war ja einiges mit dem Workshop los.
    Zum Glück hat aber am Ende alles gut geklappt :)

    Auf dem Layout hast Du so schön das spritzende Wasser eingebracht. Ein toller Effekt!

    Und ja, ich werde gern mein fertiges Bild auf dem Blog zeigen und hoffentlich bald auch wieder etwas scrappiges.

    LG,

    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Der Effekt mit den Glastropfensieht super aus;-) LG Gerlinde

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir eine Freude mit einem Kommentar machst. Danke für deinen Besuch in meiner 'Schmiede'!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...