Samstag, 1. Dezember 2012

Tschüss

Ach, so schnell geht eine Woche vorbei, besonders wenn sie so nett ist wie meine letzte. Auch zum Ende hin hatten wir tolles Wetter, allerdings mit knackigen Minustemperaturen. Aber auf der geschützen Terrasse haben wir gestern noch die Sonne genossen.


Später hieß es dann für alle einpacken. Ein Wahnsinn - diesen ganzen Scrapbookladen auf Holmsland in unseren Taschen und Koffern verschwinden zu lassen. Die letzten hartnäckigen wollten dann noch durchscrappen bis zum Morgen.

Am Morgen (heute) sah es dann erst einmal so aus, als ich aus dem Fenster guckte.


Ist das nicht ein traumhafter Sonnenaufgang?

Unsere Sachen wurden dann Richtung Tür geschoben, damit sie dann schnell verstaut werden können.


Als wir den Anhänger beladen wollten, erlebten wir eine nicht so nette Überraschung. Der Deckel vom Hänger war festgefroren. Wir klopften und ruckelten daran rum, aber nichts tat sich. Sollte das evtl. ein Wink mit dem Zaunpfahl sein, dass wir doch noch eine Woche bleiben sollen???
Kurzerhand wurde ein Fön geholt, damit der Stromzähler auf der Zielgeraden noch ein bisschen Arbeit bekommt.

007 Helga
Das war dann auch endlich geschafft, denn nun mussten wir uns ein bisschen ranhalten, weil die Putzkolonne pünktlich anrückt. So riss die Gepäckschlange nicht ab, bis alles verstaut war.




Nun haben wir uns geteilt. Claudia und Ulla sind losgefahren um die Schlüssel abzugeben und die Abrechnung zu machen und der Rest hat einen letzten Strandspaziergang mit den Hunden gemacht, weil die beiden nun auch brav stundenlang im Auto sitzen mussten.


Schön durchgepustet von der Kälte steuerten wir den besten Bäcker Holmslands für's Frühstück an.

Na, Mädels, das war doch wieder herrlich. Und wir freuen uns bereits auf den nächsten Scrapurlaub. Ist auch nur noch knapp ein Jahr hin. Im nächsten Jahr geht es dann wieder Anfang November los. Wollt ihr schon mal einen Blick auf das bereits gebuchte Haus werfen?


Daneben steht noch ein zweites dieser Art und eignet sich absolut perfekt für einen Scrapurlaub. Falls es also noch so eine verrückte Truppe gibt, wie wär's?

Jetzt bleibt mir nur noch euch eine schöne Adventszeit zu wünschen. Macht es euch richtig gemütlich.

Viele herzliche Grüße von

Kommentare:

  1. Hallo Stine!!

    Das sieht ja wieder sehr nach einem tollen, kreativen Wochenende aus!! Das hat bestimmt Spaß gemacht!! Leider gehen so tolle Wochenenden immer so schnell um. Was habt Ihr denn alles so gewerkelt??

    Liebe Grüße,

    Elvan :-)

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Stine!!
    Viel Spaß beim Auspacken, wenn Du dann heil wieder zu Hause bist. (Und den Wäscheberg besiegt, die Männer mit richtigem Essen versorgt und den Schlafentzug kompensiert hast?? *kiecher*)
    Hach, da könnte man ja schon auf Ideen kommen, wenn man das so sieht...

    Das Bild von Euch Hühnern auf der Stange in der Sonne ist sooo schön. Das sieht echt nach Urlaub aus.

    GLG,
    Mel

    AntwortenLöschen
  3. Hach, da bin ich doch schon auf deine Layouts gespannt, die Du uns bestimmt bald alle zeigen wirst.
    Ich wünsche Dir und deiner Familie eine schöne Adventszeit.
    Lg Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Schön,das ihr wieder da seid. Werde mir deine Werke wohl persönlich anschauen.Schönen 1.Advent. L.G aus Klein Nordende

    AntwortenLöschen
  5. Da hast du noch einen schönen Abschlußbericht geschrieben,leider war die Reise wie immer zu kurz!
    Aber wir können uns ja schon auf´s nächste Jahr freuen.
    Ich wünsch dir noch einen schönen 1 Advent.
    LG deine Myre

    AntwortenLöschen
  6. Ich werd verrückt, da ist doch das 2. Haus auch mit angepriesen worden. Was machen wir denn, wenn wirklich eine Scrap-Truppe im Zwillingshaus einzieht??? Ich glaub, mir wird schon bei dem Gedanken ganz schwindelig! Und woher gibts Tische??
    Einen schönen Wieder-Einstieg!
    die Anonyme:)

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir eine Freude mit einem Kommentar machst. Danke für deinen Besuch in meiner 'Schmiede'!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...