Mittwoch, 10. Oktober 2012

Auszeit 2. Teil

Wie versprochen geht's nun an's Eingemachte. Erst einmal zeig ich euch noch ein paar Fotos von der Verpflegung, falls jemand evtl. anzweifelt, dass wir nicht gut versorgt wurden.




Zum Frühstück bekam ich sogar laktosefreie Milch und Käse. Sehr aufmerksam.


Kleine Einsteigerkunde live an der Big Shot für Marion und Nadja. Sie hatte ihre niegelnagelneue Big Shot noch im Karton unter'm Tisch stehen.


Wir drei Mädels vor der Stellwand, an der die ganzen Layouts vom Design Team hingen. Ich hatte 4 Kits vorbestellt, 2x Layouts und 2x Minialben. Das eine Minialbum habe ich angefangen, das ist so genial, allerdings habe ich noch keine Fotos dafür. Ich habe mich entschlossen, erst einmal die Fotos von Hannes Klassenfahrt nach England entwickeln zu lassen und dann dafür das Minibook zu benutzen.
Hier friemele ich gerade die Trägerschicht von dem selbstklebenden Fabric herunter, bzw. ich versuche es und Myre hat es dann für mich erledigt.


Und so sieht es dann aus, wenn es oben auf das Minibook geklebt ist. Das ist allerdings erst die Viertelmiete, denn dann geht es ans Verschönern.


Ich freue mich schon so darauf, dieses Book fertig zu machen. Ihr werdet sehen und begeistert sein.

Was von Dani ja taktisch sehr klug eingerichtet ist, ist ihr Shop. Immer wenn man z.B. zum Essen, auf die Toilette oder auf's Zimmer wollte, egal was, man musste immer durch diesen verlockenden Shop.


Diese Buttons waren so genial, davon habe ich gleich 5 Stück genommen.


 Myre und ich einträchtig nebeneinander im Kaufrausch. Es ist genug für alle da.


So viele leckere Sachen, am besten, man nimmt alles. Nur habe ich keinen LKW-Führerschein!!!


Flip, flip, flip, schnell durchblättern mit geübter Hand.


Hier sieht man mal wieder. Das Genie beherrscht das Chaos. Unsere Arbeitsplätze sind knallvoll. Wir müssen uns einfach besser organisieren. Aber selbst bei einem doppelt so großen Tisch hätte man doppelt so viel Chaos.


Tja, und hier könnt ihr sehen, dass bei diesem Event lauter verrückte Frauen dabei waren. Sie waren aber so lieb verrückt, wie man nur sein kann.


Nun habt ihr aber so lange gewartet und so lange gelesen und geguckt, jetzt wollt ihr bestimmt noch ein klitzekleines Bisschen sehen. OK!!!



Bei diesem Layout habe ich allerdings anderes Papier benutzt, als das was Nina vorgegeben hatte. Das Holzpapier passte viel besser zu meinen Fotos.
Und hier ist noch ein Teil meiner Beute


Und dies war übrigens der Inhalt der Goodie Bags. Ich hatte ja vor lauter Eifer glatt vergessen, diese netten Teilchen zu fotografieren, aber meine Myre hat zum Glück dran gedacht.


Jetzt ist aber wieder mal Schluß für heute. Morgen ist auch noch ein Tag.

Tschüss sagt
Stine

Kommentare:

  1. Das hast du aber hübsch beschrieben.
    Ich bin gerade vom Tuppern nach Hause gekommen und wollte gleich mal schauen ob bei dir schon was Neues von unserer wunderbaren Auszeit steht,aber hallo ein super Bericht,man hat gleich wieder das Gefühl dort zu sein.
    Auf unser nächstes Event freue ich mich natürlich auch schon-Dänemark wir kommen!
    Nächstes Jahr dann der CAR und Auszeit 2013,hipp hipp hurra. LG deine Myre

    AntwortenLöschen
  2. Hey, die Foto´s kenne ich doch !!!!
    Schau mal auf den blog von der scrapperin. Dort wird jemand gesucht. Interesse vielleicht.
    Gruß
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Dein Lo finde ich klasse. Wie ich sehe hattet ihr genug zu essen. Am Anfang dachte ich ihr hättet nur gegessen ;-))
    Beim Shoppen hätte ich bestimmt auch die Kontrolle verloren.
    Alles liebe.
    Gabi

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir eine Freude mit einem Kommentar machst. Danke für deinen Besuch in meiner 'Schmiede'!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...