Mittwoch, 12. September 2012

Vorbei

Ich denke, der Sommer ist nun endgültig vorbei. Gestern war es über lange Strecken so trübe und regnerisch, dass einem selbst dabei ganz trüb wurde. Und das merke nicht nur ich, sondern auch viele andere mit mehr Beinen als ich. Gestern morgen bin ich in den Keller runter, der bei uns ganz bestimmt kein Loch aus 1870 ist und in der Kellertreppe bekam ich gleich Gesellschaft. Diese hier.


Mann, war das ein Riesenvieh. Insgesamt gut über 5 cm lang. Wenn die nur einen kleinen Körper und lange dünne Beine haben, da schnappe ich sie dann auch an den Beinen und setze sie ins Blumenbeet, aber die hier, uaarrr, neee, die fasse ich nicht an. Die musste leider erschlagen werden.
Ein weiteres Highlight war das Mittagessen. Für mich gab es einen Rest Spagetti Bolognese. Den wollte ich mir noch ein bisschen mit scharfem Paprika würzen. Meine Gewürze sind in solchen Kunststoffbehältern, die kennt ihr bestimmt, man kann sie auf Homepartys erwerben. Sie haben oben zwei Öffnungsmöglichkeiten, einmal Riesenklappe, einmal zum Streuen. Ich streu' mir also Paprika auf's Essen, dann steigt mir plötzlich ein Geruch in die Nase, der nicht zum Paprika passt. Schnupper, schnupper, wieso riecht es denn hier nach Zimt??? Oh, nee, ich habe den falschen Behälter erwischt. Tja, das passiert leider, wenn man die Brille nicht aufsetzt! Zum Glück habe ich nur wenig genommen und ich nahm mir dann doch noch den richtigen Behälter mit Paprika zum Würzen und wusch, ein Riesenschwall Paprika landete auf meinem Essen. Ich hatte leider die falsche Klappe aufgemacht und hatte die Hälfte des vollen Behälters auf meinen Spagetti. Und das bei meinem Mörderhunger. Am Ende gab es eine kleinere Portion mit viel Paprika mit dem guten Vorsatz, doch häufiger die Brille aufzusetzen.

Am Samstag fahre ich übrigens mit Myre und Cla-Anna nach Hagen zum Stempelmekka, ist da noch jemand???

Grüße von

Kommentare:

  1. Na DU machst ja Sachen.... Von diesen 8-Zylindern hab ich auch jede Menge! Uääääh.
    Jeden Tag kannste Spinnweben wegmachen. Altweibersommer. Lass bloß zum Wochenende das Wetter besser werden. Das wollen wir doch alle - nicht wahr??
    Ganz lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Das Wetter muss einfach noch mal besser werden, will ich doch im Oktober nochmal nach Rügen fahren. Solange es trocken ist, ist das schon perfekt.
    Schickes Tierchen, und echt riesig. Wenn die Spinne schon so groß ist, wie groß war dann nur die Spinnwebe dazu?

    AntwortenLöschen
  3. Ja,das ist aber ein riesen Schnuckelchen,gewesen!!!
    Ach,ich freu mich schon auf unseren Samstag Ausflug und da ist mir ziemlich egal wie das Wetter wird,hauptsache wir sehen tolle Scrap-Sachen und nette Leutchen.Da sind ja dann einige von deinen Bloggerfreunden unterwegs,wird sicher klasse die mal persönlich zu treffen.
    Wir sehen uns....
    LG deine Myre

    AntwortenLöschen
  4. Nimm sofort dieses ekelige Teil von deinem Blog. :-((( Ich habe eine Spinnenphobie!!! Hilfe, bah :-(
    Wir haben manchmal auch solche Teile. Ich kann sie nur mit dem Industriesauger entfernen. Ansonsten muss mein Mann ran.

    Danke für den AWARD. Habe ihn gleich weiter gegeben. Vom Wetter ist es hier auch nicht viel besser. Mir ist schon den ganzen Tag kalt.
    Ich freue mich euch.
    Das mit der Brille und dem Hunger bis unter die Arme kenne ich auch. Wenn es schnell gehen muss, geht es in die Hose.
    Dir einen schönen Abend.
    Bis spätestens Samstag.

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir eine Freude mit einem Kommentar machst. Danke für deinen Besuch in meiner 'Schmiede'!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...