Donnerstag, 6. September 2012

Drinnen

ist die zweite Seite zum letzten Post, nämlich das Haus von drinnen. Dieses Haus war übrigens unser Scraphaus 2010 im November, in dem ich mit meinen Mädels eine sehr schöne Woche verbracht habe.


Jetzt noch ein Wort zu SU. Leider sind die allermeisten wirklich interessanten Sachen, die das Katalogprogramm verlassen, schon ausverkauft. Warum auch immer! Schade, denn alle die, die noch im Urlaub waren, oder aus anderen Gründen erst später bestellen können, gucken jetzt in die Röhre. Natürlich heißt es, solange der Vorrat reicht, aber in den ganzen 3 Jahren, in denen ich jetzt dabei bin, war noch nie nach ein paar Tagen, so viel bereits nicht mehr zu erhalten. Sehr ärgerlich für die Gastgeberinnen, die dann vom Umsatz her so weit zurückfallen, dass sie nicht mal mehr ein Geschenk bekommen. Das musste ich jetzt einfach mal loswerden.

Heute abend bin ich auf der Städtetour in Hamburg und werde wohl eine Menge Demos treffen. Ich habe natürlich eine Menge Swaps vorbereitet. Die zeige ich euch heute allerdings noch nicht. Erst morgen. Allerdings kann ich euch heute noch ein Kartönchen zeigen, in dem ich meine Swaps mitnehme. Ich hatte nämlich nach einem Aufbewahrungs- und Transportteil für die Swaps gesucht und bin dann fündig geworden. Ein kleiner Karton, in dem einmal ein Kästchen mit SU-Stanzen für die BigShot drin waren. Es war ein völlig normaler Karton, ich habe ihn ein bisschen aufgepeppt. Nun sieht er so aus!


Washi Tape habe ich ja ausreichend, warum also nicht mal einen Karton damit bekleben? Schön bunt geworden, oder?

Viel Spaß noch heute.

Kommentare:

  1. Pah, und ich komme mit einer simplen Papiertüte von Parfümerieriesen mit dem D******.
    Du hast dir ja richtig Arbeit gemacht, aber an dem Kartönchen werd' ich dich erkennen, haha.
    Ich reserviere mir schonmal ein Swap-Teilchen von dir.
    Bis heute Abend! Ich freu mich total und bin schon bissel wie aufgeregt.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Stine!

    Ist ja ganz obernervig, dieses Intoleranz-Problem!
    Ich musste ja selbst vor ca. 2 Jahren ein dreiviertel Jahr fast ohne Zucker leben. Da hatte ich eine Fructose-Intoleranz, die zum Glück wieder von allein verschwunden ist.
    In einer meiner neuen Zeitschriten ist auch was Lactosefreies drin. Ich such dann mal für Dich nach der Zeitschrift und nach dem Rezept und dann kannst mal schauen, ob es was für Dich ist.

    Zum Glück gibt es ja mittlerweile mega-viele Produkte, die auch Personen mit Laktose-Intoleranz nutzen können. Also wäre Sahnetorte wohl doch drin. Musst eben entsprechend einkaufen oder die Medikamente nehmen.
    Aber das weißt Du bestimmt schon ;)

    LG,

    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Ich glaube, dass so viele Sachen nach so kurzer Zeit ausverkauft sind (und einige ja schon VOR dem 1.9. ausverkauft waren...), liegt daran, dass der neue Jahreskatalog ja im Grunde genommen schon lange öffentlich ist. Jaaa, es gibt ihn offiziell bisher nur als amerikanische Variante zu sehen... Aber da wir ja alle wissen, dass seit diesem Herbst alle Katalog nahezu 1:1 aus USA nach D übernommen werden, war ja SEHR VIELEN schon klar, welche Produkte aus dem Sortiment gehen. Und die Leute haben sich dann rechtzeitig eingedeckt. (Ich habe z.B. schon vor zwei Monate strukturierten Cardstock geordert, weil klar war, dass der raus geht.)
    Die Firma produziert natürlich nicht mehr nach - so kurz vor dem Ausverkauf lohnt das ja auch nicht, ist klar.

    Naja. Das ist also meine Erklärung für den hammermäßigen Ausverkauf.
    Vielleicht klingt das ja auch für dich logisch? :-D

    LG Alex

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Stine,

    tolle Scrapseiten - mit SU Scrappen ja nicht so viele, super Deine Seite gefunden zu haben!

    Wir haben uns Gestern in HH getroffen und Swaps getauscht, und da ich Deinen toll fand, hab ich gleich mal geschaut...

    Viele Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir eine Freude mit einem Kommentar machst. Danke für deinen Besuch in meiner 'Schmiede'!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...