Sonntag, 8. Juli 2012

Wochenrückblick

Auch der ist wieder an Bord, der Wochenrückblick der Woche 27. Woche 27, was sagt uns das??? Das Jahr ist bereits wieder zur Hälfte rum!!!

Gesehen: Wunderbare Sonnenuntergänge am Meer
Gehört: Radio SH über Internet
Gelesen: Irgendwo für immer von Sarah Jio
Getan: Jede Menge lange Touren mit den Hunden
Gegessen: Gegrillte Leckereien
Getrunken: Oranges Bier (Grapefruit-Bier), hatte ich schon ewig nicht mehr, lecker
Gefreut: Das Hannes doch keine Mittelohrentzündung hat
Geärgert: Das jetzt so dunkle Wolken aufziehen
Gelacht: Über den Popo auf dem Dünenfahrradweg
Geplant: Gar nix, wir leben in den Tag hinein
Gekauft: Ein schickes schlabberiges Shirt
Geklickt: Stamping Fairies

Ich habe gerade unseren Himmel fotografiert. Der Gatte ist bereits wieder zuhause und erzählte von zwei heftigen Regengebieten, die er durchfahren musste. Das erste ist hier gerade angekommen. Vor einer Viertelstunde sah der Himmel so aus.


Heute hatten wir aber auch einen für dänische Verhältnisse heißen Tag, ich habe ordentlich geschwitzt. Eben habe ich noch alles draussen sturmfest gemacht. Und nun machen wir uns das schön gemütlich, der Regen prasselt auf's Dach. Auch mal schön!!!
Ich wünsche euch einen schönen Start in die nächste Woche.

Stine

Kommentare:

  1. Na du,was nennst du schön:prasselnder Regen aufs Dach! Hast du noch alle?
    Ich habe die Schnauze gestrichen voll von dem scheußlichen Wetter im hohen Norden.
    Die Österreicher schreiben mir alle von unglaublichen 36 Grad,herrlichen Pool-Aufenthalten,....und ich ? Ich bringe ca.3x pro Tag die dämlichen Sesselauflagen wieder ins Haus zurück.Aber Sommer ich komme...LG deine Myre

    AntwortenLöschen
  2. Wie ich lese geht es dir gut. Schlechtes Wetter gibt es nicht, es gibt nur schlechte Kleidung. Aber ich muss zugeben ein bisschen mehr Sonne wäre schon schön. Deinen Blog verfolge ich wie immer regelmäßig, aber manchmal bin ich schreibfaul. Sorry:-))
    Ich bin wie immer gespannt auf deine nächsten Werke. Erhol dich gut. Bis bald.
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Hier ist heute Sonnenschein und ich genieße jede Minute im Garten. Gestern hatten wir Selbstmordwetter, aber bei einem gemütlichen Spielenachmittag und einem Abend am Scraptisch haben wir überlebt.
    Wie kann ein schlabberigees T-Shirt schick sein? L.G. und eine schöne Zeit in DK aus Klein Nordende

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir eine Freude mit einem Kommentar machst. Danke für deinen Besuch in meiner 'Schmiede'!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...