Sonntag, 24. Juni 2012

Spaß

Den hatten wir gestern! Spaß!!! Ab 12 Uhr mittags wurden Scraptaschen und Trolleys von Cla-Anna und mir bei Myre über die Schwelle gezogen. Kurze Frage vom Ehegatten, ob wir denn mehrere Tage bleiben wollen??? Höhö, na ja, er kennt das ja. Diesmal hielten wir uns auch nicht lange mit Quatschen auf, der große Tisch wurde gleich ausgezogen und jede von uns drapierte ihren Kram um sich herum. So konnten wir anfangen erstmal unsere neue Beute zu sichten. Cla-Anna war nämlich am Vortag beim Lager-Workshop bei Dani Peuss. Diese Gelegenheit haben wir genutzt, um eine nette Bestellung aufzugeben, die uns dann gleich von Cla-Anna mitgebracht wurde - sehr praktisch. Hier ist mein Anteil der Beute.


In der Zwischenzeit ist bei mir zuhause auch noch ein Päckchen von Imme eingetroffen, in dem schöne große farbige Doilies drin waren.
Natürlich sabbelten wir uns dabei gegenseitig die Hucke voll, aber das ist ja schließlich das Salz in der Suppe. Irgendwann konnten wir es nicht mehr aushalten und Kaffee und Kuchen mussten her. Schon allein der Gedanke an die Torte produzierte sofort Pfützchen unter der Zunge.








Frisch gestärkt ging es wieder ans Werk.

Draussen wechselte das Wetter von Frühsommer zu Spätherbst. Grrrr!!! Aber wir hatten es gemütlich und ich habe ordentlich was weggeschafft.


Cla-Anna und ich mitten im Gewühl!

Die Gesprächsthemen gehen uns ja nie aus. Irgendwann hat sich dann die Torte verflüchtigt und der Magen rührt sich wieder. So beginnt die Hausherrin mit dem Gebrutzel von Hähnchenbrustfilet und Champignons.


Dazu gab es noch Baguette und den Salat, den Cla-Anna mit gebracht hatte. Einfach köstlich unser Mahl.







Anschließend legten wir dann noch eine ca. 5-stündige Scraprunde ein und so gegen Mitternacht fingen wir dann einzupacken.
Ach Mädels, war das wieder ein schöner und gelungener Tag. Da kann man doch wieder eine ganze Zeit lang von zehren.
Hier ist noch eins von meinen geschafften Layouts.


Spaß hatten wir auch noch mit dieser Doilie-Stanze von Kesi Art, die Cla-Anna frisch von Dani Peuss mitgebracht hatte. Zuerst funktionierte sie ganz gut. Ich wollte mir ein paar Doilies auf Vorrat anfertigen und probierte einiges aus. Myre wollte dann Vellum stanzen und nun blieb das ganze Teil in der Stanzplatte hängen und kam nur unter Anwendung von spitzen Gegenständen wieder raus, allerdings nicht im heilen Zustand. Da müssen wir noch ein bisschen mit üben.

Heute ist das Wetter mal wieder mehr als bescheiden. Strömender Regen ohne Unterbrechung. Nachher kommen noch Onkel und Tante von Hannes, um den Rest der Erdbeertorte zu vernichten. Da muss ich jetzt mal was vorbereiten.
Bis bald.

Kommentare:

  1. Du hast recht,schön war`s wieder!
    Ich freue mich schon aufs nächste mal,dauert nur leider ein bißchen.
    Nach meinem gelungenen Hochzeitstag-Frühstück haben wir das letzte Stück Torte vertilgt,hmm lecker!
    Ich wünsche dir wunderschöne Ferien und freu mich schon auf August wenn wir uns wiedersehen...
    LG deine Myre

    AntwortenLöschen
  2. ich kann mich nur anschliessen. Es war rundherum ein toller Tag mit euch beiden. Ich bekomme jetzt schon Entzugserscheinungen, wenn ich nur daran denke wie lange unser wiedersehen zum scrappen dauert. Trotzdem euch schöne Ferien
    Alles Liebe
    Cla-Anna

    AntwortenLöschen
  3. Mmmmh - die Torte sieht ja lecker aus!
    Da werd ich morgen wohl auch mal eine backen!
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  4. Soviel Spaß und Kreativität, super. Wenn das Rezept der Torte zur Verfügung steht, immer her damit :-). Um die Dollie-Stanze schleiche ich auch schon die ganze Zeit, als bekennender Dollie-Fan, herum. Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir eine Freude mit einem Kommentar machst. Danke für deinen Besuch in meiner 'Schmiede'!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...