Sonntag, 1. April 2012

Lebenszeichen

So, nun werde ich euch mal einen ersten Bericht liefern. Ha, wir sind solche Anfänger, unglaublich! Aber es gibt so nette Menschen!!!
Ich werde erstmal ein paar Fotos hochladen und hoffe, dass das reibungslos funktioniert.

Den Platz nehmen wir

Sonnenuntergang am ersten Abend


Im Chaos gucken Hannes und ich einen Film. Das Chaos wird sich hoffentlich am nächsten Tag lichten.


Zur Vorbereitung haben wir die Stangen schon mal so hingelegt, wie sie eigentlich hingehören sollten - unserer Meinung nach.
Und da kommen die netten Menschen ins Spiel. Wir wären total aufgeschmissen gewesen ohne Hilfe. Der Sturm war zwar kein Sturm mehr, aber es war noch ordentlich Wind. Aber unsere campingerfahrenen Nachbarn ließ das völlig kalt. In für uns relativ kurzer Zeit war das Vorzelt aufgebaut. 1000 Dank für die tolle Hilfe.  Und wie gut, dass der Köbmand auf dem Campingplatz  noch das ein oder andere Teil zum Kauf anbot.

Men at Work

Fast fertig


Noch ein bisschen rumpelig - aber es wird

Die Essecke
Die Scrapecke kommt auf die andere Seite.
Heute ist der Gatte wieder nach Hause gefahren, er kommt dann am Donnerstag zurück. Das Wetter war heute obergruselig, aber es wird jetzt gerade besser! Die Sonne kommt raus und eben habe ich mir die dänische Wettervorhersage angeguckt. Morgen flaut endlich der Sturm ab, aber es bleibt kalt. Na damit kann ich leben.
So, nun hoffe ich auf einen einigermaßen angenehmen Abend und eine ruhige Nacht. Für euch natürlich auch.
Besondere Grüße gehen heute nach Graz zu Myrjam. Macht euch schöne Tage mit euren Lieben.
Bis bald.

Kommentare:

  1. Da wünsch ich Dir mal einen ganz tollen und hoffentlich trockenen Urlaub.
    Camping mach ich auch ab und an und find das echt immer Klasse.
    Lg Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Na, meine Liebe
    dass sieht ja alles echt gut aus. Wünsche euch schöne Tage und vor allem Sonne, Sonne und ganz wenig Regen.
    Bis bald
    liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Ja da habt ihr es euch aber schön kuschelig gemacht und kaum zu glauben, eine Scrapecke gibt es auch---sogar im Urlaub;-) Ja das muß einfach sein, mir geht es genauso wo immer es geht, kommt das Wichtigste mit. Das gehört einfach zur Entspannung dazu, auf Blogs zu surfen-liebe Kommentare zu schreiben;-)dankeschööön--Fühl dich wohl und Sonne schicke ich dir wirklich ganz viel da hinauf.Viel Spaß und schließ alles gut zu, wenn dein Mann weg ist.LG Gerlinde

    AntwortenLöschen
  4. Na das sieht aber jetzt gemütlich aus, dann kann der Urlaub ja beginnen und wenn dann da auch noch eine Scrapecke eingerichtet wird, dann ist ja alles in Butter. Ich wünsch dir total viel Spaß und eine wunderschöne Zeit, ganz liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Wow, tolle Fotos - ich werd grad ein bisschen neidisch. :-)

    Ich habe ja mal bei Camping Nordsee in Itzehoe gearbeitet und daher Kontakt mit VIELEN Campern gehabt - selbst die alten Hasen freuen sich über nachbarschaftliche Hilfe beim Vorzeltaufbau. Und die "Frischlinge" wären regelmäßig total aufgeschmissen ohne eben diese Hilfe. Ich habe aber noch keinen Campingplatz erlebt, auf dem die Nachbarn nicht gern mitgeholfen hätten. Dieses Gemeinschaftsgefühl ist unbeschreiblich. :-)

    Ich wünsche euch eine tolle Zeit und vor allen Dingen trockenes Wetter!!!!

    Ganz liebe Grüße,
    Alex

    AntwortenLöschen
  6. Jaaa, schön macht ihr es euch dort. Ich wünsche viel Spaß
    LG Elke

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir eine Freude mit einem Kommentar machst. Danke für deinen Besuch in meiner 'Schmiede'!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...