Sonntag, 19. Februar 2012

Unser erster

Border Collie war Rocky. Das war ein ganz besonderer Hund. Er hat uns immer wieder beeindruckt. Er war so treu und lieb, aber er war auch sehr agil und temperamentvoll. Natürlich wurden alle darauf folgenden, die ja auch direkte Söhne von ihm sind, an ihm gemessen. Er war unvergleichlich. Das LO von gestern handelt von der Trauer meines Großen, als er u.a. diesen Hund verloren hat. Und er konnte nicht mal von ihm Abschied nehmen, denn er war zu dem Zeitpunkt im Urlaub. Er wußte zwar, dass er sehr krank war und als er fuhr, kam kurze Zeit später der Tierarzt ins Haus. Wir wollten es ihm aber nicht sagen, denn wir wollten ihm den Urlaub nicht verderben. Als er zu Weihnachten wieder zurück kam, war er so entsetzlich traurig, dass ich meine Entscheidung ihm nichts zu erzählen angezweifelt habe. Zum Glück hatten wir zu diesem Zeitpunkt ja schon unseren Fiete.
Nun habe ich ein Layout, das unseren Rocky zeigt wie er leibt und lebt. Die Fotos sind aus 2008. Das LO von heute!




Das Material ist fast alles aus dem Carolina Breeze Kit von Theresa Collins. Schöne Papiere, aber leider finde ich die Die Cuts sehr schlecht gemacht. Ich hasse es, wenn ich hinterher immer noch die kleinen Nupsis abschnibbeln muss.
Jetzt werde ich mich mal mental auf die kommende Woche vorbereiten.
Tschüss sagt

Kommentare:

  1. Ein ganz tolles Layout! Ich mag das Papier sehr gern und habe es auch bei mir liegen. Bisher habe ich noch nicht damit gearbeitet, aber nehme ich hoffentlich bald in Angriff.
    Dein Layout ist Dir sehr gelungen, mir sagt es zumindest sehr zu und ich hoffe, dass ich mit den Papieren auch ein so schönes Ergebnis erzielen werde.
    Über die Die Cuts werde ich mich später bestimmt auch noch ägern, denn ich mag es auch nicht, wenn ich noch ewig daran herumschnibbeln muss.

    LG,

    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Oh, liebe Stine - ich kenn das mit den Hunden... Bei mir waren es vier, die hier gelebt haben, und jede für sich war einzigartig. Toll, wenn man solche schönen Erinnerungen hat!
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Stine,
    das mit den Hunden kenne ich auch. Leider musste ich mich auch schon von einigen trennen. Ich heule immer "Rotz und Wasser". Früher habe ich Beagle gezüchtet. Selbst wenn ich die Welpen nach 10 Wochen in die Familien abgegeben habe, ging es mir schlecht. Ich darf nicht daran denken, wenn Anton mal soweit ist. Themenwechsel!
    Dein LO ist sehr schön geworden.
    Zu deiner Frage zu meinem Rahmen, es handelt sich um einen Spellbinder S4-318.
    LG
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Mein Gott ist der Hund klasse. Ich bin ein absoluter Fan von Border Collies und würden diese Hunde nicht so viel Zeit beanspruchen, hätten wir sicherlich schon einen. Wir Gott sei Dank das Glück das wir dort, wo wir immer in den Winterurlaub hinfahren, einen in der Nachbarschaft haben, mit dem tollt meine Tochter dann Tag für Tag nach dem skifahren rum und wird sogar abgeholt von ihm an der Tür, sooo süß. Es ist immer wieder schrecklich ein Tier zu verlieren, noch so ein Grund warum ich immer wieder zweifele einen Hund anzuschaffen. Das Layout ist klasse geworden und das mit den Die Cuts fällt nur dir auf :-). Hab eine schöne Restwoche, liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Oh WAU, das ist ein klasse LO. Gefällt mir richtig gut. Die Fotos von Rocky sind voll süß, wie er da so vor dem Fenster lauert und das LO eine schöne bleibende Erinnerung.
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir eine Freude mit einem Kommentar machst. Danke für deinen Besuch in meiner 'Schmiede'!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...