Sonntag, 26. Februar 2012

Stöckchen werfen

Seit ein paar Tagen beschmeissen sich die Bloggerinnen mit Stöckchen. Nein, nicht wirklich. Das ist ein alter Brauch, den Nadine wiederbelebt hat. Auf diesem Weg hat mich Heike auserwählt, euch 5 Dinge über mich zu erzählen, die ihr nie wissen wolltet, die ich hier aber trotzdem erzähle. Also:

1. Ich bin ja überhaupt kein Fernsehmensch. Nachrichten entnehme ich meistens bei Spiegel Online, dem Radio oder der Zeitung, das Fernsehen bietet mir allerdings so gut wie nichts, allerdings finde ich Germany's next Topmodel sehr amüsant. Das gucke ich mir an, nicht dass ich andere Dinge dafür verschieben würde, aber wenn ich zuhause bin, gucke ich es mir gerne an und bin dann meistens erleichtert, dass ich eine Jungsmutter bin.

2. Ich habe Höhenangst. Jedesmal, wenn der Gatte mit dem Hannes auf den Leuchtturm von Nr. Lyngvig klettert muss ich passen. Oft ist auch eine Leiter schon zu hoch für mich. Ist tagesformabhängig.

3. Ich liebe es zuhause in der Jogginghose abzuhängen. Das mögen viele als absolut stillos und unzumutbar für's Auge empfinden, ich finde es gemütlich.

4. Ich war ein Spätzünder. Ich bin mit 15 noch auf Bäume geklettert. Davon gab es in unserem riesigen Garten jede Menge. Und es war mir damals (1978) gar nicht bewusst, dass ich belächelt wurde. Andere rauchten heimlich und ich kletterte unheimlich auf hohe Bäume.

5. Je älter ich werde, desto rührseliger werde ich. Bei allen möglichen Dingen habe ich plötzlich einen Kloß im Hals, muss schlucken und mit den Augen zwinkern. Bin ich noch normal?

So, jetzt muss ich die Stöckchen an 5 weitere Bloggerinnen weiterwerden, die wiederum 5 Dinge über sich preisgeben, die keiner wissen will. Viel Spaß damit. Ich werfe die Stöckchen an.

Anette
Gerlinde obwohl gerade in USA, aber trotzdem immer an der Bloggerfront
Elke
Cla-Anna
Gabi

Ich hoffe, ihr werdet nicht auch schon von anderer Seite mit Stöckchen beschmissen. Viel Spaß weiterhin.
Grüße von

Kommentare:

  1. Tja, die einen rauchen, die anderen klettern auf Bäume und ich hab noch mit Puppen gespielt ;-) Danke für dein Outing

    AntwortenLöschen
  2. Danke für das Stöckchen liebe Stine, ich werde mir natürlich gerne Gedanken machen und darüber schreiben, denn heute ist eh bewölkt und ein Einkaufsbummel ist geplant;-)
    Bei Punkt 5 könnte ich dasselbe schreiben, denn mit den Jahren werde auch immer sensibler, also kann ich dich verstehen.
    LG und danke, dass du an mich gedacht hast;-) LG Gerlinde

    AntwortenLöschen
  3. Juchuu
    Ich hab's gefangen das Stöckchen !
    Danke
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  4. Ich sitz grad in Jogginghose (wie immer zu Hause :-) vor deinem Post und muss schmunzeln ..... liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Ich stehe auf gebügelt. L.G.

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir eine Freude mit einem Kommentar machst. Danke für deinen Besuch in meiner 'Schmiede'!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...