Donnerstag, 8. Dezember 2011

Das isser

Heute habe ich meinen alten Eltern einen Besuch abgestattet. Sie wohnen etwas über 200 km entfernt und so konnte ich meinen neuen Rennschlitten mal ausprobieren. Die A7 runter bis Hannover und dann ein Stück A2 Richtung Berlin. Aber schneller als 140 km/h bin ich nicht gefahren. Schnurrt wie 'ne Katze und hat allerlei technische Raffinessen, die ich noch nicht so ganz gerafft habe. Da brauche ich mal ein stilles Stündchen für. Hier ist er:


Das Foto ist bei meinen Eltern aufgenommen. Es hat doch tatsächlich die Sonne geschienen.
Einen großen Kofferraum brauchte ich ja schon immer, aber wenn ich bei meinen Eltern war, ist der auch ganz schnell voll. Allerhand selbsteingemachtes und gekochtes geht dann gen Norden und auch immer Dinge, die sie nicht mehr brauchen oder noch nie gebraucht haben. So ist ein Kofferraum schnell voll.
So, nun geht's mit 'Der Herr der Ringe' weiter!
Ich wünsche euch allen noch einen kuscheligen Abend...

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch zu deinem " Neuen". Er ist wirklich schick und ich kann bestätigen, er fährt toll. Schließlich war ich einer der ersten Fahrgäste. Allzeit gute Fahrt und immer 1 Liter Sprit im Tank. Danke noch mal. L.G. aus Klein Nordende

    AntwortenLöschen
  2. Congratulations!!! Ein toller Schlitten. Mit genug Platz. Farbe schick. Hier war auch ein wenig Sonne, Ach - und ich hab jetzt auch den ersten Teil gesehen... Warumich das bisher nicht geschafft hab, kann ich nicht sagen, Potter, Narnia und der goldene Kompass kann ich schon mitsprechen.
    Macht euch ein schönes Wochenende - ich fahr ne Woche nach Berlin
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Ein super Schlitten hast du ja jetzt. Herzlichen Glückwunsch und gute Fahrt wünsche ich dir. Nächste Woche werde ich ja das gute Stück in Natura erleben.
    Bis dann
    Cla-Anna

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir eine Freude mit einem Kommentar machst. Danke für deinen Besuch in meiner 'Schmiede'!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...