Donnerstag, 1. September 2011

Kuschelhund

Vor einiger Zeit habe ich mal erzählt, dass unser Faxe sich den Fuß (genau genommen den Ballen) aufgeschnitten hat. Da die Naht wieder aufgegangen ist, müssen wir seit dem jeden Tag seinen Fuß in aufgelöster grüner Seife baden. Das heilt und pflegt. Stimmt wirklich! Dafür setzt sich mein Mann auf einen kleinen Fußhocker und nimmt den Hund auf den Schoß. Vorderbeine zur einen Seite, Hinterbeine zur anderen. Und sein Fuß kommt dann in einen Tupperpott und er hält ganz still. Das ganze sieht ungefähr so aus.


Ist das nicht süß? Der arme Wicht!
Damit der Mann sich nicht langweilt, schnappt er sich einen Comic, den Hannes wie immer überall liegen lässt.
Nun noch was kreatives. Heute habe ich eine ganze Menge gemacht. Erstmal habe ich Vorarbeit geleistet. In diesem Jahr fahre ich nicht unvorbereitet zur AUSZEIT. Im letzten Jahr war ich noch ein absoluter Grünschnabel, was solche Veranstaltungen angeht und deshalb hatte ich nichts zum Tauschen dabei. Das wird in diesem Jahr anders sein. Aber dazu erst viel später. Das bleibt noch unter Verschluß.
Nun aber noch ein schönes buntes LO. Vielleicht lockt es ja nun endlich die Sonne wieder hervor. Bei so trüben Wetter braucht man was buntes. Eigentlich hab ich es ja lieber etwas gedeckter aber in diesem Fall musste was knalliges her. Kreischbunt.




Meine Männer hatten zum Muttertag in der Fremde ein bisschen geplündert und diese extrem bunten Blüten verlockten mich zu diesem extrem bunten LO. Ich glaube auf dem Foto kann man nicht genau sehen, wie bunt es in Wirklichkeit ist.
Schönen Abend noch für euch alle.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du mir eine Freude mit einem Kommentar machst. Danke für deinen Besuch in meiner 'Schmiede'!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...