Montag, 29. August 2011

Flucht

Heute möchte ich euch eine Seite für das Album meines großen Sohnes zeigen. Einfach, kurz und bündig.
Wir sind geflüchtet vor der Baustelle in unserem Haus, als der offene Kamin, ein riesiges, rustikales, gemauertes Ungetüm, einem dänischen Ofen weichen musste. Da war Flucht das Beste.


Zwei Wochen sind wir geflüchtet, natürlich nach Dänemark. Da der Kofferraum ja ganz offensichtlich schon voll war, kamen alle anderen Dinge in den Anhänger, z.B. jede Menge Scrap-Sachen.

Heute habe ich übrigens Fotoalben sortiert. Die stehen im Schrank und sind eigentlich immer durcheinander, was aber hauptsächlich daran liegt, das Hannes sie immer aus dem Schrank holt und nicht wieder zurücklegt. Die sind auch ungeheuer schwer für ihn. Leider platzt der Schrank aus allen Nähten und jetzt habe ich alle die, die für Hannes sind, aussortiert und in sein Zimmer gebracht. Die Alben von Niklas sind bereits seit längerem bei ihm oben. Nun sind also nur noch unsere übrig. Da habe ich jetzt am Buchrücken kleine Schildchen angebracht, damit man die Reihenfolge überblicken kann.

Da biegt sich fast das Sofa durch. Das sind aber nur die Fotos ab 2004 bis Ende 2009. Irgendwann müssen wir wohl anbauen. Wie macht ihr das denn? Wo kommen die ganzen Alben hin. Man kann sie schließlich nicht im Keller verschwinden lassen, da guckt sie doch keiner mehr an!
Euch noch einen schönen Abend.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du mir eine Freude mit einem Kommentar machst. Danke für deinen Besuch in meiner 'Schmiede'!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...