Dienstag, 16. August 2011

Farbenblind???

Mein Mann hat heute abend wirklich einen absoluten Brüller gebracht. Hannes und Mama saßen noch am Esstisch und der Mann werkelt in der Küche rum und fragt so nach nebenan:
"Hast du eigentlich irgendwo ein Tupperteil, wo Kaffee lange drin heiß bleibt, so zum Mitnehmen?"
"Jaa, hab ich!"
"Kannst du mir das mal raussuchen?"
"Du stehst direkt vor dem Schrank, wo es drin ist!"
(Wühl, wühl, kram, rumpel)
"Das?" (Er holt eine Trinkflasche hervor)
"Neiiin!" (Wieder Gewühl im Schrank)
"Das?" (Eine Thermoskanne kommt zum Vorschein)
"Neiiiin!"
"Wie sieht es denn aus?"
"Grau!"
"Aaah, ich hab's! Gibt's auch einen Deckel dazu???
"Jaaa!"
"Wie sieht er denn aus?"
"Rund!"
"Welche Farbe?"
"Hm, so helltürkis!"
"Häää, wiiie?"
"Naja, so mintfarben eben!"
(Riesengelächter und Biegen, Stampfen und kaputtlachen "Mint"!!!!!)

Haben eure Männer auch Probleme mit den Farben, die so zwischen den Grundfarben liegen?

1 Kommentar:

  1. Kommt mir bekannt vor. Wobei mein Mann oft erst Wochen später merkt, das etwas Neues z.B. im Garten dekoriert wurde.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir eine Freude mit einem Kommentar machst. Danke für deinen Besuch in meiner 'Schmiede'!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...