Mittwoch, 13. Juli 2011

Keine Sonne

Es kam wie es kommen musste. Heute haben wir den ersten Tag ohne Sonne. Naja, heute morgen kam sie so ganz kurzfristig mal gucken. Leider hat sie sich dann ganz schnell verdrückt. So haben Hannes und ich mit Fleece bekleidet die Klappräder bewegt um die Hunde zu bewegen. Ganz schön weit sind wir  gefahren, bis plötzlich ein Schrei von hinten kam: "Maaaama, die Kette is aaapp!!!"



Ja, tolle Wurst, auf sowas ist man natürlich nicht vorbereitet. Kein Rucksack mit allen möglichen Sachen, nicht mal ein Tempo zum Finger abputzen. Aber die Kamera war dabei. Ok, es ging dann auch ohne Hilfsmittel. Ich bin ja soo eine patente Frau (lol). Dann hatte aber Sohnemann keine Lust mehr und wir drehten um. Hier kann man eigentlich nur hin und zurück fahren. Im Kreis o.ä. geht nicht. Holmsland ist eine Landzunge, die ca. 40 km lang ist und an der breitesten Stelle ca. 1,5 km. Da geht nur eine Straße lang. Und ein Rad/Fußweg durch die Heide und Dünen. Sehr schön. Aber es geht eben nur hin und wieder zurück. Außerdem wollten wir ja auch frühstücken. Der Vormittag war schon halb rum. Wunderbar, wir kamen zurück und das Frühstück war fertig.
Jetzt fing der gemütliche Teil des Tages an. Scrappen. Die Männer sind mal wieder los zum Angeln, allerdings ohne die Hunde. Die waren aber von der Radtour so platt, dass sie sich nicht mehr gerührt haben. Und ich war richtig fleissig. Aber die LO's hier im Wintergarten fotografieren geht schlecht. Da muss ich mir was anderes einfallen lassen.


In Null komma nix habe ich den großen Tisch mit meinen Sachen vollgekramt. Nach jeder fertigen Seite räume ich alles wieder weg, was ich nicht mehr brauche. Ich habe ja nur einen kleinen Teil mitgenommen. Zu Hause ist das Chaos um ein vielfaches größer. Das habe ich am Nachmittag geschafft:





Die Farben stimmen auf den Fotos überhaupt nicht. Grrrr!!! Die nächsten fotografiere ich an einer anderen Stelle im Haus oder draussen. Vielleicht hat ja auch jemand einen Tipp für mich, was ich machen muß, um ein LO so zu fotografieren, damit nur die 12x12 Seite auf dem Foto zu sehen ist und nicht noch der Tisch oder eine Unterlage.
Nachdem wir uns heute abend den Bauch so richtig vollgestopft haben bei einem dänischen Italiener, bin ich heute abend zu nichts mehr fähig. Also keine neue Seite mehr in Angriff nehmen, nur noch ein paar Seiten lesen und dann die Augen zu machen. Bis dann!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du mir eine Freude mit einem Kommentar machst. Danke für deinen Besuch in meiner 'Schmiede'!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...