Dienstag, 12. Juli 2011

Es geht spitzenmäßig weiter


Gestern hatten wir einen entspannten Tag am Strand. Nur leicht beladen (Muttern hatte extra nichts zum Futtern eingepackt, damit abends anständig gegessen wird) flanierten wir am Strand entlang, bis wir auf unsere Freunde trafen. Großes Hallo, noch größeres bei den Hunden, die wie angestochen hin- und herdüsten. Faxe und Balou können sich nicht so richtig ausstehen. Faxe meint nämlich, er wäre der größere Macker, obwohl er jünger ist, was wiederum Balou nicht so richtig akzeptieren kann. Kerle eben!!! Trotzdem war es richtig schön, meine Kerle sind allesamt in der Nordsee gewesen (zwei- und vierbeinige). Ich nicht.

Abends kamen dann alle zu uns zum Grillen, schwer beladen mit Nahrungsmitteln und Getränken aller Art. Da hatten vier Leute richtig was zu schleppen, denn sie kamen zu Fuß. Nachdem zwei Grills angeheizt waren, kam auf den einen frischer Fisch.


Wir müssen leider draussen bleiben
Die Viecher waren so groß, dass die Schwänze draussen bleiben mussten. Manno, da hatten wir mal wieder viel zu viel gemacht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du mir eine Freude mit einem Kommentar machst. Danke für deinen Besuch in meiner 'Schmiede'!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...