Sonntag, 24. Juli 2011

Braves Kind

Wir beide, Hannes und ich, kommen hier sehr gut miteinander klar. Es rumst zwar auch manchmal, aber das ist wohl normal. An seine Pflichten muss ich ihn auch immer wieder erinnern, aber dann geht es meistens auch. Ab und an meint er doch, noch einmal über die Sache diskutieren zu müssen. Hier ist es eigentlich ganz ruhig momentan und ich komme mit meinen vorbereiteten Scrap-Mappen besser voran, als ich dachte. Platztechnisch haben wir uns sehr gut organisiert und noch vor ein paar Tagen war ich der Meinung, ich könnte kein Camper werden, aber mittlerweile stelle ich fest, dass es ganz schön erholsam sein kann. Wenn wir ein Vorzelt hätten, wäre das wohl ziemlich perfekt. Naja, vielleicht nächstes Jahr.
Jetzt könnt ihr mal ein Bild von mir sehen, mit wirren Haaren (Haare geht hier irgendwie gar nicht) am Miniscraptisch.


Das hat das brave Kind fotografiert. Nun aber ein Foto vom braven Kind.


Voller Konzentration ist er dabei, Muttern beim Abwasch zu helfen, allerdings nicht ohne seinen I-Pod. Das Ding erleichtert ihm wohl ungemein die schwere Arbeit.
Da wir gestern morgen abgewaschen haben und abends auswärts essen waren, hatten wir abends keinen Abwasch. Auch gut. So konnte ich ungehemmt den kleinen Tisch mit meinen Sachen vollpacken. Und das ist das Resultat.



So, nun wünsche ich euch einen schönen Sonntag. Ich wollte ja eigentlich heute zur Fischauktion, aber wir haben einfach zu lange geschlafen.

1 Kommentar:

  1. Schönes Resultat!! Und das sieht ja richtig schnuckilig aus, wie ihr da so im Wohnwagen haust!

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir eine Freude mit einem Kommentar machst. Danke für deinen Besuch in meiner 'Schmiede'!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...