Montag, 4. Juli 2011

Besuch

Heute war ich mit meinem Hannes bei meinen Eltern, sie wohnen in Niedersachsen zwischen Hannover und Braunschweig. Als erstes gehe ich immer in den Garten, außer es gießt wie aus Eimern oder im Winter ist alles hartgefroren. Meine Mutter hat nämlich einen dunkelgrünen Daumen. Meine Eltern hatten immer einen riesengroßen Garten und vor 5 Jahren, mein Vater war 83 und meine Mutter 70 beschlossen sie, ihr großes Haus mit großem Garten (2.500 m2) zu verkaufen, weil sie das einfach nicht mehr bewirtschaften können. Hut ab, ich könnte das mit meinen zarten 48 Jahren auch nicht, außer ich hätte 2.200 m2 abgetrennt und würde auf der großen Fläche Schafe und Hühner halten. Nein meine Mutter hatte dort einen großen Gemüsegarten, Obstbäume und Sträucher und natürlich einen großen Ziergarten. Und das war immer eine richtige Wonne. Da hätte gern auch mal 'Flora' oder 'Mein schöner Garten' zum Fototermin anrücken können. Nun ja, das gibt es alles nicht mehr. Jetzt haben sie ein kleines pflegeleichtes Gärtchen von ca. 300m2. Und auch da schafft es meine Mutter unglaublich viel drin unter zu bringen. Neid!!! Aber man kann eben nicht alles haben. Sie scrapt auch nicht, blogt auch nicht und sie haben auch keinen Computer und sie kann auch nicht verstehen, was ich so alles mache, besonders, warum ich so viele Fotos mache. Aber trotzdem möchte ich euch ein paar Fotos zeigen, die ich heute im elterlichen Garten gemacht habe.







Leider unscharf geworden, find ich aber trotzdem schön!
Und aus ihren ganzen Gartenblumen hat sie auch immer kleine Sträusschen im Haus, sowas lieb ich ja.



Und die größte Verlockung für meinen kleinen Hannes ist der Kuchen. So einen Kuchen bekommt man scheinbar nur in dieser Region. Nennt sich Zuckerkuchen und ist von Bäcker zu Bäcker unterschiedlich. Normalerweise ist das nicht so mein Ding, aber heute war der so fluffig, da konnte ich auch nicht widerstehen.
Er ist so ähnlich wie Butterkuchen, nur mit ordentlich Zucker oben drauf. Also ca. 1000 Kalorien pro Stück...

Kommentare:

  1. Grandiose Fotos. Der Garten muss ja ein Traum sein. NEID PUR! Bei mir sind die vielen Taglilien total verregnet. Sieht traurig aus.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  2. Hey Stine,
    ja, da kann man vor Neid nur so platzen. Habe einen großen Garten, aber nicht so schöne Blumen wie deine Mutter. Ich glaube sie kommt mich mal besuchen und lässt mir ihren grünen Daumen da.
    die Kalorien wollen wir doch nicht zählen, denn ihr habt Ferien. Da ist alles erlaubt und die Abspeckphase kommt dann später.
    LG Cla-Anna

    AntwortenLöschen
  3. Die Fotos sind ja mal wieder der Hammer!!! LG Conny

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir eine Freude mit einem Kommentar machst. Danke für deinen Besuch in meiner 'Schmiede'!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...