Dienstag, 14. Juni 2011

Dänemark Teil 3 (das wär dann alles)

So, wenn ich mein allmorgentliches Pflicht-Tagwerk beendet habe (Aufstehen, Hundegang, Frühstück) verbringe ich den Tag abwechselnd liegend so

viel Action für ein Selbstauslöserfoto
 oder aber auch kreativ sitzend hier

da ging kein Selbstauslöser
Gegen Abend, bevor ich mit meinen Hundemännern losgehe, bin ich oft noch auf meine eigene Hausdüne geklettert. Eine steile Treppe direkt hinterm Haus hoch


und oben steht eine kleine Bank.
Die Hunde sind natürlich begeistert vorweg getobt und wenn ich dann schnaufend ankomme und ich mich auf die Bank schmeissen will, dann sehe ich das

Tja, dann gibt es erstmal ein Geschiebe und Fiete will dann auf Frauchen's Schoß. Ok, aber nur kurz. Die Viecher, da macht man schon was mit.
Aber wie so alles Schöne, hat auch dies sein Ende und ich muss wieder in heimische Gefilde zurückkehren. Am Abend vor der Abreise habe ich alles was geht schon gepackt und ins Auto geschleppt, damit ich am nächsten Morgen nicht so viel zu tun habe. Für die Endreinigung lasse ich jemand anders schuften, ist ja teuer genug.
Morgens dann den Rest ins Auto, bye bye sagen, Schlüssel abgeben und Strom bezahlen. Dann bin ich mit den Hunden nochmal in die Heide und habe mir eine Bank gesucht, meine Sachen hingeschleppt und erstmal gefrühstückt.


Das waren meine Reste von einer Woche. Ein üppiges Frühstück, aber leider war es an diesem Morgen ganz schön frisch und lange mochte ich da nicht sitzen. Ich sehe auch verfröstelt aus. Die Kamera stand bei dem folgenden Foto auf einer Mülltonne.


So, das war's. In einem Monat bin ich schon wieder in Dänemark. Dann kann ich aber direkt von dort berichten, weil ich da einen Internetzugang habe.
Jetzt mache ich erstmal wieder KLAR SCHIFF in meinen Scrapsachen, sortiere, denn ich habe demnächst wieder einen SU-Workshop bei einer wohl recht anspruchsvollen Gruppe, da muss ich jede Menge vorbereiten.
Bis demnächst.

1 Kommentar:

  1. Darf ich fragen an welchem Strand ihr da in DK seid??? Dein LO´s gefallen mikr total gut, find ich klasse, dass du dein Material mit in den Urlaub genommen hast. Schade, dass ich immer so wenig Platz im Auto habe, sonst würde ich das auch mal machen.

    AntwortenLöschen

Schön, dass du mir eine Freude mit einem Kommentar machst. Danke für deinen Besuch in meiner 'Schmiede'!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...